Notes

Jobsuche

Downloads

Spenden

Shop

Stromanbieter wechseln








  • Deutsch-russische Krisendiplomatie auf Schloss Meseberg
    Samstag, 18. August 2018 20:25 Uhr
    Kanzlerin Merkel hat Russlands Präsidenten Putin auf Schloss Meseberg empfangen. Sie mahnte vorab, an einer Lösung der Krisen gemeinsam zu arbeiten. Putin forderte, dass Europa beim Wiederaufbau in Syrien helfen solle.
  • Berlin: Tausende demonstrieren gegen Neonazis
    Samstag, 18. August 2018 18:45 Uhr
    Mehr als Tausend Menschen haben in Berlin gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremen demonstriert. Sitzblockaden konnten den Marsch aber anderes als im vergangenen Jahr nicht aufhalten. Es flogen vereinzelt Flaschen.
  • AKP-Parteitag: Erdogan will Auslandseinsätze ausweiten
    Samstag, 18. August 2018 18:59 Uhr
    Der türkische Präsident Erdogan will die Einsätze des türkischen Militärs im Irak und in Syrien ausweiten. Außerdem legte er auf dem AKP-Parteitag in Ankara auch im Streit mit den USA nach.
  • Genua: Betreiber sagt 500 Millionen Euro zu
    Samstag, 18. August 2018 18:59 Uhr
    Nach dem Einsturz der Morandi-Brücke in Genua hat der Betreiber Autostrade per l'Italia 500 Millionen Euro zugesagt. Bei der offiziellen Trauerfeier wurde der Toten gedacht. Von Jan-Christoph Kitzler.
  • Hochzeit von Karin Kneissl: 90 Minuten Party mit Putin
    Samstag, 18. August 2018 18:18 Uhr
    Die Hochzeit von Österreichs Außenministerin Kneissl war ein Medienspektakel über die Grenzen des Landes hinaus. Das lag aber nicht etwa am Brautpaar selbst, sondern an einem Hochzeitsgast: Russlands Präsident Putin.
  • DFB-Pokal: Bayern mit Zittersieg bei Drochtersen
    Samstag, 18. August 2018 17:20 Uhr
    Der FC Bayern München hat sich in die zweite DFB-Pokalrunde gequält. Mit nahezu allen Stars im Aufgebot reichte es für den deutschen Rekordmeister beim Regionalligisten SV Drochtersen/Assel nur zu einem 1:0.
  • DFB-Pokal: Titelverteidiger Frankfurt scheitert an Ulm
    Samstag, 18. August 2018 17:40 Uhr
    Eintracht Frankfurt ist überraschend in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Der Fußball-Bundesligist und Titelverteidiger verlor gegen den Regionalligisten SSV Ulm 1846 mit 1:2.
  • Trauer um Kofi Annan: Bilder einer einmaligen Karriere
    Samstag, 18. August 2018 16:53 Uhr
    Der ehemalige UN-Generalsekretär und Friedensnobelpreisträger Kofi Annan hat sich bei Freunden und Gegnern weltweit Respekt und Sympathien erworben. Bilder einer einzigartigen Karriere in der Welt der Diplomatie.
  • Tötungsfall in Offenburg: Warum die tagesschau nicht berichtet hat
    Samstag, 18. August 2018 16:52 Uhr
    ARD-aktuell erreichen Reaktionen von Menschen, die nicht nachvollziehen können, warum die tagesschau nicht über die tödliche Attacke auf einen Arzt berichtet hat. ARD-aktuell-Chefredakteur Gniffke erklärt den Hintergrund.
  • Politiker aus aller Welt würdigen verstorbenen Kofi Annan
    Samstag, 18. August 2018 16:50 Uhr
    Trauer um Annan: Kanzlerin Merkel würdigte ihn als "herausragenden Staatsmann", Russlands Präsident Putin lobte seine "Weisheit und Mut". Für UN-Generalsekretär Guterres war er "eine treibende Kraft des Guten".
  • Regenbogenradler wollen krebskranken Kindern Mut machen
    Samstag, 18. August 2018 17:51 Uhr
    Sie haben den Krebs besiegt: 45 Radfahrer sind zu einer "Regenbogenfahrt" der Deutschen Krebsstiftung durch Deutschland gestartet - um krebskranken Kindern Mut zu machen.
  • Zum Tod von Kofi Annan: Unermüdlich für eine bessere Welt
    Samstag, 18. August 2018 16:01 Uhr
    "Die Welt ist in Unordnung", sagte einst Kofi Annan. Seine Lebensaufgabe war, dagegen etwas auszurichten. Mit Beharrlichkeit ist ihm das gelungen. Er blickte aber auch auf schmerzhafte Niederlagen. Von Antje Passenheim.
  • DFB-Pokal: Jetzt live - die erste Runde geht weiter
    Samstag, 18. August 2018 15:25 Uhr
    Rekordmeister, Bundesligisten, Amateure - die erste Runde im DFB-Pokal geht mit interessanten Begegnungen weiter. Verfolgen Sie hier das Spiel im Liveticker.
  • Rentenkassen: Reserven auf Rekordhoch erwartet
    Samstag, 18. August 2018 14:59 Uhr
    Die Reserven der gesetzlichen Rentenkasse steuern voraussichtlich auf ein Rekordhoch zu. Bis Ende 2018 steigt die Rücklage nach Schätzungen der Deutschen Rentenversicherung auf rund 37,3 Milliarden Euro.
  • Liraverfall in der Türkei: Lieblingsfrühstück unter Preisdruck
    Samstag, 18. August 2018 14:26 Uhr
    Die Türkei steckt in einer Währungskrise. Alles wird teurer, auch der Sesam - und der ist eine Hauptzutat des traditionellen Kringels Simit. Dessen Preis ist aber festgelegt. Wie gehen Bäcker damit um? Von Karin Senz.
  • Trauerfeier in Genua: Applaus für die Helfer, Wut auf die Politik
    Samstag, 18. August 2018 14:02 Uhr
    Der Umgang mit der Brückenkatastrophe von Genua spaltet die Hinterbliebenen der Opfer. Etwa die Hälfte blieb der offiziellen Trauerfeier in Genua fern, aus Wut und Protest gegen die Politik. Von Jan-Christoph Kitzler.
  • Kofi Annan gestorben: Abschied von einer moralischen Autorität
    Samstag, 18. August 2018 12:47 Uhr
    Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan war eine weltweit anerkannte moralische Autorität. Er sprach auch unbequeme Wahrheiten an, aber immer im diplomatischen Ton. Von Heribert Roth.
  • Jemen: Bombe bei Schulbus-Angriff stammte wohl aus den USA
    Samstag, 18. August 2018 12:32 Uhr
    Die Bombe, die bei einem Luftangriff auf einen Schulbus im Jemen eingesetzt wurde, stammte CNN zufolge aus den USA. Laut Munitionsexperten handelt es sich um eine lasergesteuerte Bombe von Lockheed Martin.
  • Gefahr für den Luftverkehr: Mehr Drohnen über Flughäfen
    Samstag, 18. August 2018 12:12 Uhr
    Piloten melden immer mehr Hobby-Drohnen über deutschen Flughäfen. Die kleinen Fluggeräte können vom Radar nicht erfasst werden und sind eine Gefahr für den Luftverkehr, warnt die Deutsche Flugsicherung.
  • Kofi Annan ist tot
    Samstag, 18. August 2018 12:27 Uhr
    Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Das teilte seine Stiftung mit. Er sei nach kurzer Krankheit friedlich eingeschlafen.
  • Kommentar zu Genua: Lehrstunde in Sachen Populismus
    Samstag, 18. August 2018 11:41 Uhr
    Zynisch, verlogen und dilettantisch - so handhabt Italiens Regierung den Brückeneinsturz von Genua, findet Jan-Christoph Kitzler. Das Krisenmanagement ist eine Lehrstunde darüber, was passiert, wenn Populisten an der Macht sind.
  • Bilanz der Dürre: Länder melden Milliardenschäden
    Samstag, 18. August 2018 11:13 Uhr
    Acht Bundesländer haben laut einem Medienbericht Dürreschäden von insgesamt fast drei Milliarden Euro nach Berlin gemeldet. Der Bauernverband fordert Bund und Länder auf, eine Nothilfesituation zu erklären.
  • Erleben die Bayern erneut ihr "Kehdinger Wunder"?
    Samstag, 18. August 2018 17:26 Uhr
    Eine Sensation gegen Bayern München im DFB-Pokal scheint für Regionalligist SV Drochtersen/Assel heute unmöglich. Doch vor 31 Jahren sorgte eine Kehdinger Auswahl für das Wunder gegen den FCB.
  • Ex-CIA-Chefs kritisieren Entzug von Sicherheitsfreigaben
    Samstag, 18. August 2018 10:37 Uhr
    Mehrere ranghohe US-Geheimdienstvertreter haben Trumps Entscheidung scharf kritisiert, dem Ex-CIA-Chef Brennan die Sicherheitsfreigabe zu entziehen. Es sei ein "Versuch, freie Meinungsäußerung zu unterdrücken".
  • Kilometerlange Ölspur vor Helgoland entdeckt
    Samstag, 18. August 2018 10:12 Uhr
    Auf der Nordsee hat sich westlich von Helgoland ein 50 Kilometer langer Ölfilm ausgebreitet. Drei Ölbekämpfungsschiffe sind im Einsatz. Die Ursache für die Verschmutzung ist unklar.
  • Hinterbliebene bleiben Trauerfeier fern: "Wir wollen keine Farce"
    Samstag, 18. August 2018 11:18 Uhr
    Der Todesopfer des Brückeneinsturzes von Genua wird in einer offiziellen Trauerfeier gedacht. Viele Hinterbliebene kündigten jedoch an, der Veranstaltung fernzubleiben - auch aus Wut auf die Regierung.
  • Debatte über Zuwanderung: "Töricht" oder "sinnvoll"?
    Samstag, 18. August 2018 08:39 Uhr
    Die Stimmen, die sich eine Öffnung des geplanten Zuwanderungsgesetzes für gut integrierte, aber abgelehnte Asylbewerber wünschen, werden lauter. Doch nicht nur die CSU bremst - auch die Wirtschaft zeigt sich kritisch.
  • Merkel empfängt Putin: Zwei, die sich brauchen
    Samstag, 18. August 2018 07:30 Uhr
    Eine Weile herrschte zwischen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin Funkstille. Zuletzt trafen sie sich häufiger. Das hat auch mit US-Präsident Trump zu tun. Angela Ulrich erklärt, was von dem heutigen Treffen zu erwarten ist.
  • Österreichs Außenministerin und ihr Hochzeitsgast Putin
    Samstag, 18. August 2018 14:37 Uhr
    Wenn die österreichische Außenministerin heute heiratet, reisen nicht nur Politiker wie Kanzler Kurz und sein Vize Strache an. Auch der russische Präsident steht auf der Gästeliste. Das schlägt Wellen, berichtet Andrea Beer.
  • US-Demokratin Ocasio-Cortez: Die Hoffnung aus der Bronx
    Samstag, 18. August 2018 08:34 Uhr
    Sie hat Charisma, Visionen und Konzepte - alles, was der demokratischen Partei bisher gefehlt hat. Die 28 Jahre alte Ocasio-Cortez gilt als Shooting-Star der US-Partei - doch nicht jedem ist das geheuer. Von Antje Passenheim.
  • Nahles will Hartz-IV-Reform: Kontraproduktive Sanktionen?
    Samstag, 18. August 2018 17:35 Uhr
    SPD-Parteichefin Nahles will Sanktionen bei jüngeren Hartz-IV-Empfängern abschaffen. Die jungen Erwachsenen könnten sonst nicht mehr erreicht werden, sagt sie. Kürzungen wirkten dort nur kontraproduktiv.
  • Traf Jesidin in Deutschland auf IS-Peiniger?
    Samstag, 18. August 2018 07:30 Uhr
    Eine von der Terrormiliz IS versklavte Jesidin aus dem Irak ist offenbar nach ihrer Flucht ihrem IS-Peiniger in Deutschland wieder begegnet. Ihre Angaben sollen nun weitere Zeugen bestätigt haben.
  • Generalinspekteur: Das Leben in der Truppe - von Mängeln geprägt
    Samstag, 18. August 2018 00:02 Uhr
    Generalinspekteur Zorn sagt im Interview, dass die Bundeswehr von Mängeln geprägt ist - beim Personal wie beim Material. Eine Wiedereinführung der Wehrpflicht lehnt er ab. Von Andrea Müller.
  • DFB-Pokal: Schalke müht sich in zweite Runde
    Freitag, 17. August 2018 22:55 Uhr
    Vizemeister Schalke 04 hat eine Blamage vermieden und ist als erster Bundesligist in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Das Team von Trainer Tedesco mühte sich zu einem 2:0 gegen den Viertligisten Schweinfurt.
  • Nahost-Konflikt: Tote nach Zusammenstößen
    Freitag, 17. August 2018 20:02 Uhr
    Bei Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Palästinensern sind drei Menschen ums Leben gekommen. An der Gaza-Grenze gab es zwei Tote. Ein Messerangreifer wurde in der Altstadt von Jerusalem erschossen.
  • Erbgut des Weizens entschlüsselt
    Freitag, 17. August 2018 19:11 Uhr
    Nach jahrelangen Anstrengungen ist das Erbgut des Weizens fast vollständig entschlüsselt. Eine Forschergruppe veröffentlichte das Genom von Brotweizen. Damit sind stabilere Erträge möglich. Von J. Reichart und S. von Fintel.
  • VW-Dieselskandal: Unfaire Behandlung für VW-Kronzeugen?
    Freitag, 17. August 2018 18:29 Uhr
    Im Diesel-Betrugsskandal zeigt der VW-Konzern Härte gegen einzelne Beschuldigte. Betroffen sind vornehmlich Kronzeugen aus dem mittleren Management. Diese sehen sich unfair behandelt. Von C. Adelhardt und S. Wels.
  • Italiens Regierung nimmt sich Autobahnbetreiber vor
    Freitag, 17. August 2018 18:38 Uhr
    Nach dem Brückeneinsturz in Genua gerät der Autobahnbetreiber Atlantia unter Druck. Die Regierung macht dem Unternehmen den Vorwurf, die Brücke nicht ausreichend gewartet zu haben. Atlantia weist das zurück. Von Jan-Christoph Kitzler.
  • Barcelona gedenkt der Terroropfer mit Hymnen und Blumen
    Freitag, 17. August 2018 18:16 Uhr
    Ein Jahr nach dem Anschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona stehen in Katalonien einmal nicht die Unabhängigkeitsbestrebungen im Mittelpunkt. Die Stadt gedachte der Opfer mit einer emotionalen Feier.
  • Indien: Mehr als 320 Tote bei Überschwemmungen
    Freitag, 17. August 2018 17:11 Uhr
    Bei den anhaltenden Überschwemmungen im südindischen Bundesstaat Kerala sind inzwischen mindestens 324 Menschen ums Leben gekommen. Keralas Regierungschef spricht von der schlimmsten Flut seit 100 Jahren.