• Rocco....verliert schuldlos sein Zuhause (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 14:00 o'clock

    [Hund: Rehpinscher - Mix, 6 Jahre]
    Süßer, liebesbedürftiger Hundemann im besten Alter sucht ein neues Zuhause mit Zeit und viel Gefühl. Rocco muß aus familiären Problemen seine Familie verlassen. Rocco hat nichts falsch gemacht!!! Der kleine, smarte Hundemann lebt bis dato in seiner Familie mit Kinder im Grundschulalter. Er führte ein glückliches Leben als 'Single', ohne Ersthund und ohne Katzen. Rocco der kleine Schatz hat gelernt auch mehrere Stunden alleine zu bleiben ohne die Wohnung zu zerstören. Rocco ist sehr verschmust und genießt es auf dem Schoss gekrault zu werden und dabei zufrieden einzuschlafen. An der Leine gehen funktioniert sehr gut. Der Kontakt mit anderen Hunden ist noch etwas schwierig, die einen akzeptiert er und die anderen ignoriert er, andere wiederrum werden ausgebellt, da sollte man ihm zu verstehen geben das das nicht akzeptiert wird. Rocco ist ein talentiertes und aufmerksames Kerlchen das sehr einfach zufrieden zu stellen ist, er ist aber kein Hund der gerne spielt, für ihn muß sein Handeln Sinn machen. Ein Leckerli, ein sanftes Wort, beschmust zu werden....und Rocco ist der liebste und glücklichste Hund der Welt:-) Aber auch konsequente Führung ist bei Rocco wichtig damit er nicht das Zepter in die Pfote nimmt. Prinz ja...Herrscher NEIN! Besuch begrüßt er freudig manchmal sogar stürmisch, geht dann aber nach der Begrüßung auf seinen Platz. Als Zuhause könnten wir uns eine Familie mit Kinder ab dem Grundschulalter, ein rüstiges Rentnerehepaar oder aber eine Einzelperson gut vorstellen. Rocco ist bis dato nicht kastriert! Er wurde am 01.04.2014 in Deutschland geboren und ist gechipt und geimpft. Wenn Sie Rocco gerne inmitten seiner Familie kennenlernen wollen dann rufen Sie uns an. ***Wenn Sie mehr über Doggy-House und unsere Arbeit erfahren möchten, besuchen Sie uns auf unserer kleinen Homepage: www.doggy-house.com Dort können Sie bei Interesse an einem unserer Schützlinge die Selbstauskunft herunterladen oder uns gerne auch anrufen;-) Unser Motto: ''Für die Welt bist du irgend jemand, für irgend jemand bist du die Welt''
  • Welpen Wunsch: 6 Brüder suchen Zuhause (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:33 o'clock

    [Hund: Mittelgroßer Mischling, 3 Monate]
    **Vermittlungshilfe** Sechs Brüder, Alf, Bruno, Gypsy, Matti, Gus und Rolf suchen jeder ein tolles Zuhause! Ein ganzer Wurf knuffiger Babyboys bevölkert aktuell die rumänische Pflegestelle und sorgt für ordentlich Wirbel. Von blond bis ganz dunkel, Steh- oder Knickohren oder gleich beides auf keinem Köpfchen, es ist gar nicht so leicht den wuselnden Haufen zu sortieren und immer sofort zu erkennen, welches Kerlchen da gerade wieder federführend Unsinn macht. Die Milchknilche sind jetzt gut drei Monate alt und dürfen in der 2. Aprilhälfte in ihre neuen Zuhause reisen. Sie sind dann umfassend geimpft, gegen Parasiten behandelt, entwurmt und gechipt. Matti - fast schon silbergrau mit verunglücktem Lidstrich und strahlend weißen Söckchen Gypsy - der Badman unter den Brüdern, mit dem dunkelsten Cape und den hellumkringelten Augen, man beachte die Zebrafüße und die hellen Ohren! Bruno - mit den Kulleraugen und der ewigen Frage: Brauche ich nun einen weißen Latz, oder nicht!? Rolf - der Weißwangenelf mit den Kartoffelstampferbeinchen Gus - wird kein Malinoise, aber sein Pulli ist ganz, ganz nah am Orginal! Alf - der Blondie Matti, Gypsy, Bruno, Rolf, Gus und Alf werden vermutlich mittelgroße/ kniehohe Hunde bei schlankem bis mäßig kompaktem Körperbau. Die sechs kleinen Kerlchen leben schon seit einigen Wochen auf ihrer Pflegestelle und machen einen fitten Eindruck. Durch die Coronasituatio hat ihr Pflegefrauchen viel Zeit sich mit den Stöpseln zu beschäftigen, was man ihnen inzwischen auch anmerkt. Alle sechs sind anhänglich, zugänglich, arglos und erwartungsvoll, sie begegnen den Menschen ohne Angst und Scheu und sind bereits an alltägliche Abläufe gewöhnt. Gus, Matti, Rolf, Alf, Gypsy und Bruno reisen geimpft und gechipt, nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine den Auslagen entsprechende Schutzgebühr in liebevolle Hände. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.
  • Marian kuschelnde sportliche Hündin (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:29 o'clock

    [Hund: schwarzer Schäferhund, 2 Jahre]
    Marian Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von Alicante, Spanien geb.: ca. 3.2018 Größe: ca. 55 cm Hündin, Schäferhund Mix, gechippt, kastriert Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach D und Sicherheitsgeschirr Komm packt die Power - Marian verteilt knapp 24 kg Power auf handliche 55cm und möchte gerne ein eigenes aktives Zuhause bekommen. Als kerniges, robustes, anhängliches Hundemädchen in -pianoblack- Sonderlackierung ist sie eine wahre Schönheit und empfiehlt sich für eine Familie mit einer gesunden Turnschuhen - Couch - Balance. Marinan lebt noch nicht lange im Tierheim. Sie wurde kürzlich von der Polizei aufgesammelt und mit großem Bahnhof zur Protectora chauffiert. Erstaunlicherweise wird die durchaus gepflegte, nette, dem Menschen zugewandte Madame nicht vermisst und nun ist sie frei ein neues Leben zu beginnen. Marian teilt ihren Zwinger anstandslos mit anderen Hunden und ist immer ganz entzückt, wenn ihre Gruppe in den Auslauf darf. Zunächst spielt und tobt Marian mit den anderen Hunden, ist die Luft erst mal raus, trabt sie los und versucht der Menschen ansichtig zu werden. Menschen findet Marian absolut zauberhaft und gibt sich tüchtig Mühe das eine oder andere liebe Wort zu kassieren und gestreichelt zu werden. Leider haben die Pfleger im Tierheim auf Marians fragenden Blick immer nur die gleiche Antwort: -Nein, Marian, es hat niemand angerufen, der Dich zu sich nehmen möchte. Die Familien kommen heute um sich andere Hunde anzusehen-. Marian übt sich in Geduld und stiefelt artig wieder in ihren Zwinger, wenn sie Glück hat, darf sie am Wochenende zum Spaziergang gehen. Spaziergänge sind großartig! So aufregend und spannend! Marian genießt die seltenen Abwechslungen und maschiert eifrig neben ihrem jeweiligen Leinenhalter Geröllpiste auf - Sandhügel ab. Dabei wird sie nie müde -Kontakt zum Menschen- zu machen und sich zu versichern, dass sie alles und auch wiiiirklich alles gaaanz richtig macht. Wir wünschen uns für die intelligente, dem Menschen so zugewandte, sportliche, verkuschelte Marian ein tolles Zuhause bei aktiven Menschen. Marian würde auch gerne zur Hundeschule gehen und ihr gutes Benehmen noch professionell ausfeilen. Ein bereits vorhandener Hund im neuen Zuhause ist kein Problem. Marian reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat zudem ein aktuelles Blutbild inkl der Leber- und Nierenwerte und dem Test auf MMK im Gepäck. Marian ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das Ihren Adoptanten bei Adoption zugeht. Marian wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzervertrag und gegen eine den Auslagen entsprechende Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.
  • Nevil sucht ein Zuhause (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:27 o'clock

    [Hund: Malinois, 2 Jahre]
    Rüde, geb. ca.2017 , geimpft, gechipt, kastriert Rasse: Mischling Schulterhöhe: cm Gewicht: kg Katzenverträglichkeit: auf Anfrage im Tierheim seit: 10.2019 ausreisebereit ab: auf Anfrage Dieser hübsche Schäferhund wurde Nevil getauft. Er ist etwas nervös und unruhig im Tierheim. Sicher muss er sich an die neue Situation ersteinmal gewöhnen. Zunächst dachten wir, dass er sicherlich jemanden weggelaufen sein wird, der ihn bei uns suchen wird. Aber die Wochen vergingen und niemand fragte nach ihm. Deshalb vermuten wir, dass er eher ausgesetzt wurde und sein Besitzer ihn nicht mehr wollte. Nevil braucht viel Auslastung und Beschäftigung. Hundetriner und Hundeschule würden seinem neuen Besitzern sicher helfen ihn richtig artgerecht zu beschäftigen. Wir sind uns sicher, dass er bei einem Kenner dieser Rasse super aufgehoben wäre und hoffen nun auf diesem Weg einen geeigneten Platz für Nevil zu finden. Fragen zu Nevil beantwortet gerne Jenny Haase: [email protected]any.org oder 01728123422
  • Jason sucht ein Zuhause (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:27 o'clock

    [Hund: k. A., 4 Jahre]
    Rüde, geb. 12.2015 , geimpft, gechipt, kastriert Rasse: Mischling Schulterhöhe: über 70 cm Gewicht: 39 kg Katzenverträglichkeit: auf Anfrage im Tierheim seit: 10.2019 ausreisebereit ab: auf Anfrage Hier kommt Jason! Ein wirklich prächtiger großer Kerl. Jason liebt Menschen. Er möchte am liebsten in sie hinein kriechen. Seine Größe ist sehr beeindruckend. Dieser Hund stellt etwas dar. Er ist aber auf der anderen Seite auch ein ganz lieber Kerl, der eigentlich nur die Aufmerksamkeit der Menschen sucht. Jason muss um ein perfekter Begleiter zu werden, sicherlich noch etwas erzogen werden. Da er aber sehr gelehrig erscheint, wird es mit der nötigen Konsequenz sicher leicht fallen ihm seine Flausen abzugewöhnen. Mit den anderen Hunden im Tierheim kommt er prima zurecht. Jason liebt das Toben und Balgen mit ihnen Fragen zu Jason beantwortet gerne Jenny Haase: [email protected] oder 01726367675
  • Emori sucht ein Zuhause (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:27 o'clock

    [Hund: k. A., 2 Jahre]
    Rüde, geb. ca.2017 , geimpft, gechipt, kastriert Rasse: Mischling Schulterhöhe: 40 cm Gewicht: kg Katzenverträglichkeit: auf Anfrage im Tierheim seit: 11.2019 ausreisebereit ab: auf Anfrage Hier kommt unsere kleine Bergziege -Emori-. Nein, das ist Emori natürlich nicht. Der kleine lustige Kerl klettert einfach für sein Leben gern. Und wenn sich nichts anderes bietet, dann klettert und springt er auch in die Arme der Menschen, die im Tierheim helfen. Emori ist ein richtiger Sonnenschein. Immer fröhlich und gut gelaunt. Er ist immer dabei, wenn es was zu erleben gibt. Emori hätte nur furchtbar gerne einen Menschen für sich. Er möchte nicht mit sovielen anderen Hunden die Menschen teilen. Wenn du den kleinen Emori adpotieren möchtest, dann sprich uns doch einfach an. Fragen zu Emori beantwortet gerne Jenny Haase: [email protected] oder 01726367675
  • tolle Hündin Anka (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:19 o'clock

    [Hund: Mischling, 5 Jahre]
    Anka ist eine Schäfer-Mischlingshündin. Sie ist auf der Suche nach einer passenden Familie, die ihr ein liebevolles Zuhause gibt. Anka ist reichlich 5 Jahre alt, geht ruhig an der Leine, ist mit kleineren Runden absolut zufrieden. Sie ist ein wirklicher Tierschutz Nofall. Anka hat leider einen kurzen Schwanz - sie ist kastriert, gechipt und geimpft. Sie kam in extrem schlechtem Zustand in unser Tierheim. Sie hatte eine schwere Verletzung am Vorderlauf und kann diesen nur begrenzt einsetzen. Dank umgehender medizinischer Versorgung konnte das Bein gerettet werden, aber die Muskel, Sehnen und Hautverletzungen waren gravierend, so dass sie noch immer nicht wieder richtig läuft und dies vermutlich auch nie wieder machen wird. Für Anka wäre ein ebenerdiges Wohnen im Idealfall mit Garten das beste. Wer interessiert ist kann sich gern melden. Tel: 0163/1831936
  • wunderschöne und sanfte Hündin Luna (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:19 o'clock

    [Hund: Mischling, 4 Jahre]
    Luna ist eine wunderschöne und sanfte Hündin. Leider auch noch sehr scheu was Berührungen durch Menschen angeht. Luna hat einige Zeit ohne Kontakt zum Menschen gelebt. Nun also ist sie bei uns, sie ist inzwischen kastriert, sie liebt andere Hunde, hat gut zugenommen und sucht nun ein verständnisvolles Zuhause wo man ihr Zeit gibt anzukommen. Eine Familie mit Garten wenn möglich und im Idealfall auch mit einem Ersthund an dem sie sich orientieren kann.
  • Freundlicher Rüde Chip (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:19 o'clock

    [Hund: Mischlingsrüde, 2 Jahre]
    Unser Chip ist ein zweijähriger grosser Rüde mit ganz besonders schönen Augen :) Er hat eine Schulterhöhe von 62 cm und wiegt rund 28kg. Er ist ein lieber Rüde, verspielt und freundlich. Bei ihm unbekannten Dingen ist er noch etwas unsicher was man ihm aber schnell nehmen kann. Das Gehen an der Leine klappt ganz gut, er orientiert sich gut und schnell an seinem Menschen und freut sich riesig wenn man mit ihm etwas unternimmt. Er wäre so schön wenn er dafür die passende Familie finden würde. Er wäre ein treuer Begleiter. Chip ist kastriert, gechipt und geimpft und sitzt auf gepackten Koffern. Falls Sie Interesse haben melden Sie sich gerne unter : Tel: 01511 9319889
  • Mischlingsrüde Pinet (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:19 o'clock

    [Hund: Mischling, 5 Jahre]
    Pinet ist ein freundlicher Mischlingsrüde.Personen gegenüber ist er sehr lieb, total friedlich und unproblematisch. Er liebt es mit Bällen zu spielen und reagiert sehr gut auf Leckerlies. Pinet wird nur in hunderfahrene Hände abgegeben. Bei Hundebegegnungen zeigt er kein wirkliches Intersse. Dafür liebt er Bälle und Wasser. Pinet ist 6 Jahre alt und ist kastriert,gechipt und geipft. Bei Interesse melden Sie sich einfach. Tel 01727375956
  • Lana sucht ein ruhiges Zuhause (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:19 o'clock

    [Hund: Mischling, 3 Jahre]
    Lana kommt aus einer sehr schlechten Haltung. Sie ist noch eine ängstliche Hündin, wo Zeit braucht sich an alles zu gewöhnen. Ein souveräner Ersthund wäre gut für sie, sie orientiert sich gern an den Rüden die in ihrem Rudel leben. Hier braucht es Menschen wo wirklich Geduld und viel Liebe mitbringen. Lana ca 3 Jahre alt und ist kastriert, gechipt und geimpft. Lana ist etwa kniehoch. Auskünfte gern auch telefonisch unter 01727375956
  • Henny- lebhafte Maus auf der Suche (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:17 o'clock

    [Hund: Mischling, 1 Jahr]
    Henny haben wir gemeinsam mit einem anderen Verein quasi in letzter Sekunde aus der rumänischen Tötung herausgeholt und zusammen mit 2 weiteren Hunden auf einer Notpflegestelle vor Ort untergebracht. Sie ist ein Notfall, denn auf der Pflegestelle kann sie nicht lange bleiben; sie müsste dann wieder zurück in die Tötung. Sollte sie eine Adoptionszusage bekommen, ist die Pflegestelle vor Ort bereit, Henny bis zur hoffentlich bald wieder möglichen Ausreise bei sich zu behalten. Über ihre Vorgeschichte ist nichts bekannt. Sie ist aber ein fröhliches, lebhaftes Mädchen, das siech wunderbar mit ihren Artgenossen im Rudel versteht und immer wieder zum Spielen auffordert. Wir können sie uns deshalb auch gut in einer Familie mit verständigen Kindern vorstellen. Dinge wie Stubenreinheit, Leinenführigkeit und Allein bleiben muss sie in ihrem neuen Zuhause dann erst noch lernen, da sie auch auf der Notpflegestelle Draußen leben muss. Henny ist ca. 1,5 Jahre alt und 40cm groß. Wer verliebt sich in die kleine Maus und möchte ihr das 1x1 eines Familienhundes beibringen? Dann melden Sie sich bitte schnell. Sie kann zu Ihnen reisen, sobald Reisen wieder möglich sind. Sie reist dann gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Henny wird gegen eine Schutzgebühr von 390€ vermittelt.
  • Sally sucht ihre Familie (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:09 o'clock

    [Hund: Mischling, 1 Jahr]
    Sally haben wir gemeinsam mit einem anderen Verein quasi in letzter Sekunde aus der rumänischen Tötung herausgeholt und zusammen mit 2 weiteren Hunden auf einer Notpflegestelle vor Ort untergebracht. Sie ist ein Notfall, denn auf der Pflegestelle kann sie nicht lange bleiben; sie müsste dann wieder zurück in die Tötung. Sollte sie eine Adoptionszusage bekommen, ist die Pflegestelle vor Ort bereit, Sally bis zur hoffentlich bald wieder möglichen Ausreise bei sich zu behalten. Über ihre Vorgeschichte ist nichts bekannt. Dinge wie Stubenreinheit, Leinenführigkeit und Allein bleiben muss sie in ihrem neuen Zuhause dann erst noch lernen, da sie auch auf der Notpflegestelle Draußen leben muss. Sally ist ca. 1,5 Jahre alt; die Größe wissen wir auf Grundlage der aktuellen Situation nicht sicher, da andere Dinge vor Ort Priorität haben. Anhand der Bilder schätzen wir sie auf ca. 35cm. Wer verliebt sich in die kleine Maus und möchte ihr das 1x1 eines Familienhundes beibringen? Dann melden Sie sich bitte schnell. Sie kann zu Ihnen reisen, sobald Reisen wieder möglich sind. Sie reist dann gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sally wird gegen eine Schutzgebühr von 390€ vermittelt.
  • Maddox -wartet in 91325 Adelsdorf (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:05 o'clock

    [Hund: Mischlingshund, 6 Monate]
    Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Mischling Geschlecht: männlich, kastriert Farbe: weiß/schwarz/braun Schulterhöhe: 35 cm Gewicht: 9 kg Geburtsdatum: ca. September 2019 In Pflegestelle seit: 14.03.2020 Standort: 91325 Adelsdorf ---------------------------------- Mein Name ist Maddox. Ich bin ein 6 Monate alter kastrierter Rüde und lebe seit dem 14.03. bei meiner Pflegefamilie mit 3 kastrierten Rüden zusammen. Wir verstehen uns alle sehr gut. Ich liebe es mit ihnen zu spielen und rumzutoben. Meinem Alter entsprechend bin ich natürlich noch sehr verspielt und habe auch so manchen Unsinn im Kopf. Aber meine Pflegemama passt gut auf, dass ich nicht zu viel Dummheiten mache. Ich gehe gerne mit allen spazieren, kann im Haus schon Treppen steigen und fahre auch, auf dem Rücksitz angeschnallt, mit Auto. Allerdings kann es passieren, dass es mir bei längeren Strecken noch schlecht wird. Stubenrein bin ich auch. Katzen und Kinder kenne ich noch nicht. Nun zu meinem Äußeren: Eigentlich hätte ich wohl ein großer Hund werden sollen, aber leider sind meine Beine etwas kurz geraten. Die Menschen sind der Meinung, dass wohl ein Hütehund in meinen Vorfahren steckt.Das weiche Fell und der Kopf deuten auf einen Collie hin. Nur eben die Beine 😉. Naja, mit 6 Monaten wachse ich vielleicht noch etwas. Tagsüber gehe ich mit meiner Pflegemama und den 3 Kumpels ins Büro. Läuft eigentlich ganz gut. Aber ich zeige ein starkes Beschützerverhalten. Wenn jemand in mein Büro kommt, wird er verbellt und ich zwicke auch schon mal. Gehe ich mit Pflegemama durch das Büro, habe ich keine Probleme. Ist auch noch etwas Unsicherheit dabei. Meine Pflegemama trainiert mit mir jetzt sehr viel, dass ich diesen Unsinn bleiben lasse. Nun hoffe ich eine liebe Endstelle zu finden, die hundeerfahren ist und mit meinem Beschützerverhalten konsequent umgehen kann. Natürlich muss mir noch das kleine Hunde 1×1 beigebracht werden. Kinder sollten im Teenageralter sein. Kontakt: Marianne Fleck mobil: 0162 4280530 Mail: [email protected] Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,
  • Stella - anhängliche Schmusemaus sucht (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 13:05 o'clock

    [Hund: Mischling, 8 Jahre]
    Stella haben wir gemeinsam mit einem anderen Verein quasi in letzter Sekunde aus der rumänischen Tötung herausgeholt und zusammen mit 2 weiteren Hunden auf einer Notpflegestelle vor Ort untergebracht. Stella ist eine sehr anhängliche liebe Hündin, die sowohl mit ihren Artgenossen als auch mit Katzen verträglich ist. Sie ist eine sehr anhängliche schmusebedürftige kleine Hündin. Sie ist ein Notfall, denn auf der Pflegestelle kann sie nicht lange bleiben; sie müsste dann wieder zurück in die Tötung. Sollte sie eine Adoptionszusage bekommen, ist die Pflegestelle vor Ort bereit, Stella bis zur hoffentlich bald wieder möglichen Ausreise bei sich zu behalten. Über ihre Vorgeschichte ist nichts bekannt. Dinge wie Stubenreinheit, Leinenführigkeit und Allein bleiben muss sie in ihrem neuen Zuhause dann erst noch lernen, da sie auch auf der Notpflegestelle Draußen leben muss. Stella ist ca. 8 Jahre alt; die Größe wissen wir auf Grundlage der aktuellen Situation nicht sicher, da andere Dinge vor Ort Priorität haben. Anhand der Bilder schätzen wir sie auf ca. 35-38cm. Wer verliebt sich in die kleine Maus und möchte ihr das 1x1 eines Familienhundes beibringen? Dann melden Sie sich bitte schnell. Sie kann zu Ihnen reisen, sobald Reisen wieder möglich sind. Sie reist dann gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Stella wird gegen eine Schutzgebühr von 390€ vermittelt.
  • Jenny sucht ihre Familie (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 12:20 o'clock

    [Hund: Labrador-Mix, 1 Jahr]
    Jenny hatte noch kurz vor einer möglichen Ausgangssperre am 20.03.2020 das Glück eine Pflegestelle in 90552 Röthenbach zu ergattern. Jenny ist eine freundliche, eher ruhige Junghündin, die den Menschen gefallen möchte. Sie möchte gerne immer wieder Neues lernen., spielt gerne mit anderen Hunden und liebt es, den Ball zu apportieren. Wir könnten sie und gut in einer Familie mit verständigen Kindern vorstellen. Sie ist mit ihren Artgenossen und Kindern verträglich; verhält sich zudem eher etwas unterwürfig; geht also Ärger aus dem Weg. Sie kann auch schon eine Zeitlang alleine bleiben, welches natürlich im neuen Zuhause wieder neu geübt werden müsste. Auch an der Leine geht sie bereits ganz gut. Sie zieht nicht an der Leine. Natürlich ist sie auch schon stubenrein. Wer verliebt sich in die hübsche Maus und bringt ihr das 1x1 eines Familienhundes bei? Jenny ist ca. 1,5 Jahre alt, 47cm groß, 13,5kg schwer und könnte ein Labbi-Mixmädchen sein. Sie ist gechippt, geimpft, entwurmt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Bei Interesse stellen wir gerne den Kontakt zur Pflegemama her. Jenny wird gegen eine Schutzgebühr von 390€ vermittelt. Sie können auch direkt einen Interessentenbogen auf unserer Homepage ausfüllen: https://tierrettung-international.de/kontakt Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre.
  • TOBIA jun. (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 12:05 o'clock

    [Hund: Mischling, 2 Jahre]
    TOBIA jun. April 2018 Wir haben nun unseren Chip und unsere Namen! Tara, Trudi, Tobia & Twist heißen unsere Findelkinder die wir im Februar kurz vor den kalten Tagen mit Eis und Schnee südlich von Olbia in der Nähe einer vielbefahrenen Strasse aufgelesen haben. Geboren sind die Geschwister im Dezember 2017 und sie haben sich inzwischen - Dankl der großartigen Hilfe unserer sardischen Kollegen im rifugio zu wundervollen gesunden Welpen entwickeln können. Sie hatten in dieser Zeit viel Kontakt mit Artgenossen und konnten auch erfahren, dass vom Menschen keine Gefahr ausgeht. Nun ist es aber auch an der Zeit für die Süßen, das richtige Leben kennenzulernen und zu spüren wie es ist eine eigene Familie zu haben und geliebt zu werden. Wenn Sie einem der vier Geschwister einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: [email protected] oder telefonisch unter 0170 2388654. März 2018 Nun sind unsere Findelkinder schon über eine Woche im rifugio und sitzen gemeinsam in einer Box auf der Quarantänestation. Das ist - im Gegensatz zu den älteren Tieren - für die jungen und verspielten Welpen eigentlich überhaupt kein Problem, sieht man einmal davon ab, dass die Trennung von der Mutter - die wir leider nicht finden konnten - so früh erfolgte. Die Vier augenscheinlich gesund und kräftig, fressen sehr gut und wenn sie nicht zusammengekuschelt schlafen, ist Spielstunde angesagt. Für unsere 4 Schützlinge machen wir uns schon jetzt auf die Suche nach einem Zuhause und wir hoffen auf ihre Unterstützung! Zur Zeit erhalten alle Vier ihre Grundimmunisierung und Parasitenprophylaxe und warten - nachdem sie den Chip und die Tollwutimpfung erhalten haben - auf ihre Reise ins Glück.
  • Apolo, aktives Kerlchen (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 12:01 o'clock

    [Hund: Mix, 3 Jahre]
    Auf Pflegestelle in 60488 Frankfurt Apolo (3207); kleiner Mischlingsbub, geboren am 30.05.2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 26 cm und wiegt, 7,4 kg. Apolo ist ein fröhlicher, kleiner Kerl, der erst seit kurzem im Tierheim ist. Er geht gut an der Leine, liebt es Gassi zu gehen und ist ein cleveres Kerlchen, das schnellt lernt. Apolo versteht sich gut mit den anderen Hunden hier, ist offen und neugierig und auch ein großer Schmuser!! Bericht vom 9.10.2019 Ich durfte den kleinen Mann kennenlernen und muss sagen: Mich hatte er ziemlich schnell um den Finger gewickelt. Und das nicht nur, weil er einfach ein süßer Kerl ist und ein wunderschönes Lächeln hat :D, sondern auch weil er ein echter Charakter-Hund ist. Raffy ist kein „Anfänger-Hund“, was aber nicht bedeutet das er schwierig ist. Er ist einfach ein pubertierender Jungspunt der ganz klare, konsequente Regeln und Grenzen braucht. In dem kleinen Rudel der Pflegestelle lebt er momentan mit zwei Hündinnen zusammen. Sie spielen und schmusen miteinander, aber auch die Ansagen der Mädels akzeptiert er ohne weiteres. Auch mit anderen Rüden hat er generell kein Problem, jedoch sollten sie souverän und selbstbewusst sein. Meinen Leo, der ja eher nicht das größte Selbstbewusstsein hat und jedem Ärger aus dem Weg geht, wollte er immer wieder maßregeln. Meinen Niño hingehen hat er sofort respektiert. Dieses „Problem“ könnte man aber mit einigen Regeln und Grenzen sicher sehr schnell lösen. Raffy ist ein selbstbewusster, schlauer, sportlicher Hund und allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Er hätte ganz sicher Spaß an jeder Form von Beschäftigung und der Besuch einer Hundeschule wäre definitiv auch voll sein Ding. Zur Katzenverträglichkeit kann leider weder ich, noch die Pflegestelle etwas sagen. Was ich aber jedoch ganz klar sagen kann ist, das eine Familie mit kleinen Kindern nicht das geeignete zu Hause für Raffy wäre. Er kann ohne weiteres als Zweit- oder Dritthund vermittelt werden, ein Muss ist das aber nicht. Definitiv ein Muss sind aber Menschen die Hundeerfahrung haben und ihm das bieten können was er braucht: Bewegung und eine sinnvolle Beschäftigung! https://www.youtube.com/watch?v=4R77TTUWRTs Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag dem lieben Kerl ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl.90 EUR Transportkostenanteil. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Lissy- su. geduldige Familie (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:58 o'clock

    [Hund: Collie-Schäferhund-Mix, 2 Jahre]
    Lissy Rasse: Collie-Schäferhund-Mix Farbe: braun Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 2018 Geeignet für: geduldige Familie mit Haus und Grundstück Größe: 57 cm Kurzbeschreibung: gute Hundeseele möchte endlich wieder Vertrauen dürfen Ausführliche Beschreibung: Lissy hat mich Sicherheit eine recht gute Welpenzeit. Doch irgendwann kam sie in die Hände eines Tierquälers und sie muss schlimme Misshandlung und Vernachlässigung erlebt haben. Als sie von den Behörden beschlagnahmt wurde, konnte man Lissy nicht anfassen. Vor Panik erstarrte sie, immer erwartete sie Schläge. Nun lebt Lissy einige Monate bei uns im Tierheim und hat sich toll entwickelt. Inzwischen baut sie schnell Vertrauen auch zu fremden Menschen auf. Männer haben es allerdings schwerer Lissy`s Herz zu erobern, als Frauen. Hat die junge Hündin einmal ihr Herz verschenkt, ist sie eine ganz treue, gutmütige Hundeseele, die Zuwendung sehr genießt und gerne mit ihren Menschen zusammen ist. Ein paar Dinge konnten wir Lissy im Tierheim bereits beibringen. Allerdings muss an ihrer Leinenführigkeit noch weiter sehr gearbeitet werden. Auch ist Lissy bei uns noch nicht stubenrein, auch hier bedarf es intensiver, weiterer Übung. Wir würden uns für unsere Lissy eine geduldige Familie mit Haus und eingezäunten Garten wünschen. Lissy wäre sehr gut als Zweithund geeignet. Sie ist verspielt und lauffreudig und wird in den richtigen, einfühlsamen, souveränen und vor allem fairen Händen ein traumhafter Begleithund werden. Mehr Bilder von Lissy: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=13638
  • Ayala, schüchterne Maus (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:53 o'clock

    [Hund: Podenco, 3.3 Jahre]
    Noch in Spanien Ayala (3100 ), Podencomädchen, geboren am 10.12.2016, hat eine Schulterhöhe von ca. 51 cm und wiegt 13,2 kg. Ayala ist eine schüchterne, sehr unterwürfige Hündin. Wir wissen nicht, was diese Kleine bisher erlebt hat, aber sicher nichts Gutes. Ayala ist sozial und genießt die Streicheleinheiten, sobald sie merkt, man will ihr nichts Böses. https://youtu.be/gCs_djB0JoE https://youtu.be/GekIPD49vxA Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt,kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag der lieben Maus ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl. 90 EUR Transportkostenanteil. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Brandy sucht ein Zuhause (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:48 o'clock

    [Hund: Mischling, 2 Jahre]
    Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Geboren: 10.09.2017 (geschätzt) Farbe: hellbraun Impfungen: Ja Kastriert: ja Chip: Ja Anlagehund: Nein Schulterhöhe: ca. 45 cm Aufenthaltsort: Hárkany Ungarn Brandy und Mamci sind vermutlich ein Mutter-Tochter-Gespann, man fand sie alleine auf einem verlassenen Grundstück. Leider können wir nur spekulieren, wie ihr Leben vorher aussah. Hat sie vielleicht jemand einfach ihrem Schicksal überlassen oder wurden sie geliebt? Wir wissen es nicht. Aber sie wurden nicht nur zu zweit gefunden, sondern Mamci hatte 7 Welpen als sie entdeckt wurden, weitere 9 Hunde auf einen Streich. Nun erholt sich das kleine Rudel in zwei Pflegestellen von den Strapazen um den dauernden Kampf ums Überleben. Brandy wurde bereits kastriert und wir sucht für die freundlich, junge Hündin ihr Für-immer-Zuhause. Anfangs ist sie noch etwas zurückhaltend, lässt sich aber mit Leckerchen leicht anlocken. Sie würde sich bestimmt über den Besuch einer Hundeschule freuen. Brandy sucht ihre Partner im Leben auf die sie sich verlassen kann. Sind Sie dieser Partner? Dann zögern Sie nicht lange und melden sich bei uns. Silke Heiszenberger-Försterling 04841-9370011 0157-79385358
  • Tyson, su. Paten (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:47 o'clock

    [Hund: Boxer-Mix, 5 Jahre]
    Tyson Rasse: Boxer-Mix Farbe: rotbraun Geschlecht: männlich Geboren: 2013 Kurzbeschreibung: derzeit nicht vermittelbar, Paten gesucht Ausführliche Beschreibung: Tyson kam im Februar 2018 aus einem andere Tierheim, welches durch die Behörden geschlossen werden musste, zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Leider wissen wir nicht über Tyson`s Vorgeschichte. Mit Sicherheit hatte er jedoch kein gutes Leben, denn sein Verhalten spricht Bände. Tyson ist derzeit nicht vermittelbar, denn er muss erst einmal grundlegend wieder Vertrauen zum Menschen aufbauen und eine Grunderziehung erfahren. Derzeit reagiert Tyson auf alles mit extremen Übersprungshandlungen und Stress. Unsere Pfleger werden in den nächsten Monaten viel mit ihm arbeiten und versuchen sein Vertrauen zu gewinnen. Wir suchen für Tyson liebe Menschen, die seine Patenschaft übernehmen und uns somit helfen für Tyson zu sorgen und ihm professionelle Hilfe zu geben.
  • Ariwa, agile, freundliche Hündin (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:44 o'clock

    [Hund: Labrador-Mix, 10 Jahre]
    Ariwa (SH191/60) Rasse: Labrador-Mix Farbe: Schokobraun Geschlecht: weiblich, kastriert geboren 15.11.2007 Kurzbeschreibung: geeignet für: Halter mit Sachkunde und Haltegenehmigung ausführliche Beschreibung: Sicher mag man es kaum glauben, aber diese süße Labrador-Mischlingshündin ist als gefährlicher Hund eingestuft und darf dadurch nur unter strenge Auflagen gehalten werden! Schuld daran ist Ariwas Vorbesitzer. Er wusste von Ariwas Abneigung gegenüber kleinen Hündinnen und trotzdem ließ er Ariwa frei laufen. Nach zwei Beissvorfällen, gab er die temperamentvolle Hündin im April 2012 bei uns ab. Die Behörden hatten Ariwa als gefährlich eingestuft und es galt nun besondere Auflagen zu erfüllen. Dabei ist Ariwa keineswegs gefährlich. Ariwa liebt Menschen, egal ob groß oder klein, lässt sich sogar das Futter aus dem Maul oder sich auf den Arm nehmen. Und sie liebt große Rüden, mit denen sie ganz toll herumtoben kann. Sie ist eine sehr agile Hündin, ebenso ein typischer -Turbo-Labrador-, der niemals still sitzen kann und am liebsten immer Action hat. Allerdings zeigt Ariwa auch einen deutlich gesteigerten Jagdtrieb, so dass sie für kleine Hunde, Kleintiere und jegliches jagdbares Wild wirklich gefährlich werden kann. Es ist sehr traurig, aber diese zum Menschen so unglaublich offene, freundliche und extrem liebe Hündin darf nur noch unter ganz bestimmten Auflagen vermittelt werden. Ihr neuer Besitzer muss über einen Sachkundenachweis, ein einwandfreies Führungszeugnis verfügen und eine Haltegenehmigung für einen gefährlichen Hund beim zuständigen Ordnungsamt einholen. Ariwa darf in der Öffentlichkeit nur an einer 2 Meter kurzen Leine und mit Beisskorb geführt werden. Alles keine guten Voraussetzungen für die Vermittlung dieser bildschönen Hündin. Ihre neuen Besitzer müssen über ein enorm hohes Verantwortungsbewusstsein verfügen, damit durch Ariwa kein weiteres Tier zu Schaden kommt. Ariwa wird nur an eine Familie mit Haus und sicher umzäunten Grundstück vermittelt, damit Ariwa Platz zum freien Herumtollen hat. Leider ist zudem Ariwa auch nicht ganz gesund. Sie leidet an Allergien, die sich auf ihre Haut, die Ohren und ihren Magen niederschlagen. Sie darf nur mit mit gekochtem Hühnchenfleisch gefüttert werden, braucht tägliche Pflege ihrer Ohren und auch die Haut muss immer wieder gepflegt werden, damit keine Entzündungen entstehen. Die monatlichen Futter- und Medikamentenkosten für Ariwa liegen dadurch bei ca. 70 Euro. Wir suchen dringend liebe Menschen, die Ariwa mit einer Patenschaft unterstützen, damit wir diese hohen Kosten für sie jeden Monat aufbringen können! Mehr Bilder von Ariwa: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=2527
  • Ängstliche Angie wartet auf ihre Mensche (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:44 o'clock

    [Hund: Viszla-Mix, 7 Jahre]
    Rasse: Viszla-Mix Farbe: braun Geschlecht: weiblich, kastriert geboren 05.2010 Kurzbeschreibung: geeignet für: für Angsthunde-erfahrene Menschen ausführliche Beschreibung: Angie wurde zusammen mit ihren Welpen im April 2011 aus einer ungarischen Tötungsstation gerettet und nach Deutschland gebracht. Die Welpen fanden erwartungsgemäß ganz schnell neue Familie. Jedoch mit der überaus ängstlichen Angie waren die Hunderetter überfordert. Ganz dringend wurde eine neue Unterbringung für die scheue Hündin gesucht. Anfang Mai 2011 nahmen wir Angie in unsere Obhut. In der Zeit, die Angie nun bei uns ist, hat die scheue Hündin schon große Fortschritte gemacht. Inzwischen lässt sich Angie anleinen, kommt sogar bereits freiwillig an und lässt Berührung zu. Auch läuft Angie schon richtig gut an der Leine. Mit dem Rüden Prinz hat sie einen starken Partner an ihrer Seite bekommen, an dem sich Angie sehr orientiert. Jedoch ist Angie nach wie vor eine schreckhafte Hündin, die es gelernt hat, ohne den Menschen zu überleben. Jede Chance zur Flucht würde Angie nutzen. Notfalls klettert sie dafür auch über hohe Zäune oder versucht sich unter Türen durch zu graben. Derzeit könnte man Angie daher nicht alleine in einer Wohnung lassen. Mit anderen Hunden versteht sich Angie sehr gut. Ein souveräner und sehr auf den Menschen bezogener Hund würde Angie helfen, sich an eine Familie zu binden. Wir wissen, dass es sehr schwer werden wird, für Angie eine neue, einfühlsame und unendlich geduldige Familie zu finden. Daher würden wir uns so sehr freuen, wenn sich liebe Paten für Angie finden, die uns helfen die Kosten für ihre Unterbringung und Versorgung zu tragen. Mehr Bilder von Angie:https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=2548
  • Anita, ängstliche Miez sucht Hofplatz (Katze)
    Saturday, 28. March 2020 11:44 o'clock

    [Katze: EKH, 9 Jahre]
    Anita Rasse: EKH Farbe: weiß mit getigerten Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 05.2008 Geeignet für: Haus und Hof, einfühlsame Menschen Kurzbeschreibung: ängstliche Miez sucht Haus- und Hofplatz Ausführliche Beschreibung: Unsere süße Anita lebt schon lange im Tierheim. Als Jungkatze wurde sie im März 2009 zusammen mit anderen Katzen in einer Spremberger Gartenanlage krank und geschwächt eingefangen. Die Laubenbesitzer wollten die -räudigen- Katzen loswerden. Ein Jäger war schon engagiert, der das Problem auf seine Weise lösen sollte. Anita blieb das schlimme Schicksal erspart und sie kam in unsere Obhut. Nun lebt Anita schon viele Jahre bei uns und sie hat sich gut eingewöhnt. Von Anfang an war Anita nie böse, sondern nur ängstlich. Wenn sie uns Zweibeinern ausweichen konnte, dann tat sie das. Doch mit der Zeit traute sich Anita immer mehr und inzwischen genießt sie schon einmal kurz die Streicheleinheiten von den Katzenpflegern. Eine richtige große Schmusekatze wird Anita vermutlich nie werden. Dennoch wollen wir versuchen für Anita doch noch ein Zuhause zu finden, denn sie ist doch wirklich eine süße Mieze. Vielleicht findet sich ja eine Familie mit Haus und Garten und gibt Anita die nötige Zeit zu Eingewöhnung und später auch die Freiheit, wieder durch den Garten zu stromern. Geduld sollte ihre neue Familie auf jeden Fall für Anita haben. Leider leidet Anita immer wieder einmal an Schnupfenattacken. Mit Medikamenten bekommt man dies jedoch immer wieder gut in den Griff. Eine stressfreie Umgebung hilft aber auf jeden Fall gegen den chronischen Katzenschnupfen.
  • Conny su. Platz als Hofkatze (Katze)
    Saturday, 28. March 2020 11:44 o'clock

    [Katze: EKH, 3 Jahre]
    Conny Rasse: EKH Farbe: weiß-schwarz Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 01.01.2014 Geeignet für: Bauernhof, Familie mit Haus und Garten Ausführliche Beschreibung: Conny kam mit ihrem Sonn Kalle ins Tierheim. Ihr altes Frauchen konnte sich nicht mehr um die beiden kümmern und kam ins Pflegeheim. Es gab niemanden, der die Katzen weiter versorgt hätte. Der sehr liebe und umgängliche kleine Kater Kalle hängt extrem an seiner Mama Conny. Wir hatten versucht die beiden zu trennen, da verweigerte Kalle komplett das Fressen. So leben die beiden nun bei uns wieder zusammen und wir möchten sie am liebsten auch gemeinsam abgeben. Da Mama Conny eher unnahbar ist, sich nicht einfach so anfassen lässt und bisher als Hofkatze lebte, würden die beiden sich sehr über einen Bauernhofplatz freuen. Auch wäre eine Familie gut geeignet, die über Haus und Nebengelass verfügt, wo die beiden sich eingewöhnen und schlafen können.
  • Stella, su.Platz auf dem Bauernhof (Katze)
    Saturday, 28. March 2020 11:43 o'clock

    [Katze: EKH, 2 Jahre]
    Stella Rasse: EKH Farbe: Schildpatt Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 01.05.2015 Ausführliche Beschreibung: Stella kam zusammen mit ihren 5 Geschwistern im November 2015 zu uns ins Tierheim. Ihre wilde Mama hatte sich bei einer alten Dame angesiedelt und dort die Jungen bekommen. Leider war für die Jungkatzen kein Verständnis vorhanden. Die Mama durften wir kastrieren und zurücksetzen, aber die bereits völlig verwilderten Jungtiere mussten bei uns bleiben. Stella ist leider nicht handzahm. Wir haben sie daher jetzt zusammen mit ihren Geschwistern in eines unserer größeren Katzenzimmer mit riesigem Freilauf dran integriert. Inzwischen fühlt sie sich da schon richtig wohl und geht auch häufig nach draußen. Dennoch Stella wird nie zur Schmusekatze werden, sondern immer vor der Menschenhand flüchten. Sie wäre glücklich, wenn sie zusammen mit einem ihrer Geschwisterchen einen Platz auf einem Bauernhof bekommt, wo sie gut gefüttert wird und einen warmen Schlafplatz in der Scheune hat. Mit Sicherheit wird sie eine gute Mäusefängerin.
  • Joker - American Staffordshire-Mix (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:43 o'clock

    [Hund: Staffordshire Terrier, 3 Jahre]
    Joker Rasse: American Staffordshire-Mix Farbe: grau-weiß Geschlecht: männlich / kastriert Geboren: 1.6.2014 Geeignet für: hundeerfahrenes Paar oder Einzelperson Größe: 50 cm Kurzbeschreibung: Haltegenehmigung erforderlich Ausführliche Beschreibung: Joker kam im Februar 2016 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Ursprünglich in guten Verhältnissen aufgewachsen, gut erzogen, geliebt und umsorgt, war der junge Rüde aufgrund der Erkrankung der Besitzerin in die falschen Hände geraten. Drei Monate lang wurde er misshandelt, man versuchte ihn -scharf- zu machen und erschütterte Jokers ursprüngliches Vertrauen zum Menschen zutiefst. Als die Besitzerin davon erfuhr, holte sie Joker aus der Haltung und übergab ihn in unsere Obhut. Für Joker mit Sicherheit Rettung aus größter Not. Joker gewöhnt sich nun bei uns im Tierheim immer mehr ein. Er zeigt sich inzwischen als typischer junger Rüde, lebhaft, manchmal ungestüm, unglaublich kuschelbedürftig und auf seine Menschen bezogen. Er hat einen guten Gehorsam, kennt alle Kommandos, allerdings muss man diese auch konsequent einfordern, damit Joker nicht über die Stränge schlägt. Im Haus ist Joker artig, allerdings bleibt er derzeit ungerne alleine und möchte am liebsten immer mit dabei sein. Womit Joker ein Problem hat, sind fremde Männer, die plötzlich an ihn heran wollen, wenn diese dann noch ein Basecap auf haben und es schon dämmert, kommt unglaubliche Angst in Joker hoch. Hier muss weiter mit Joker geübt werden und seine neue Familie ihm Sicherheit geben können, damit Joker wieder lernt zu Vertrauen. Da Joker leider in Brandenburg aufgrund seiner Rasse nicht vermittelt werden kann, suchen wir für ihn ein Zuhause in einem Bundesland, wo die Haltung von Staffordshire Terriern erlaubt ist. Die neue Familie muss sich im Vorfeld über die entsprechenden Haltungsauflagen erkundigen und die Haltegenehmigung bei uns vorweisen. Joker wird nicht an Personen unter 25 Jahre abgegeben. Joker wird nur als Einzelhund abgegeben, da seine Erziehung volle Aufmerksamkeit bedarf. Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Mehr Bilder von Joker: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=3632
  • Yuna und Lili, liebes Doppel (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:44 o'clock

    [Hund: Mix, 7 Jahre]
    Noch in Spanien Die kleine Lili (3281) und die große Yuna (3284), suchen zusammen ein Zuhause und werden nur gemeinsam vermittelt. Sie lebten gemeinsam in einer Familie seit etlichen Jahren und nun wurden sie zusammen bei Rafa und Corinne abgegeben. Wir bringen es nicht übers Herz sie zu trennen. Sie haben ihre Familie verloren und haben jetzt nur noch sich. Es wäre ein Traum ein gemeinsames Zuhause für diese zwei Fellnasen zu finden. Lili (3281), bezaubernde kleine Maus, wurde am 20.05.2015 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 26cm und wiegt etwa 4,7kg. Sie ist eine sehr liebe kleine Hündin, die zu Anfang etwas schüchtern ist. Sobald sie merkt, dass ihr nichts geschieht blüht sie auf und ist dem Menschen sehr zugetan. Lili ist sehr gut sozialisiert und versteht sich prima mit ihren Artgenossen. Die Familie, die sie als neues Familienmitglied begrüßen darf, wird mit Lili eine tolle Hündin bekommen, die ihnen viel Freude bereiten wird. Dieser kleine Schatz sollte schnell das Tierheim verlassen dürfen. Yuna (3284), Mischlingsmädchen, geboren am 15.02.2013, hat eine Schulterhöhe von ca. 52cm und wiegt etwa 22kg. Das hübsche Mädel wurde im Tierheim abgegeben. Ihre Familie hatte angeblich keine Zeit mehr für sie. Yuna ist ein sehr liebes Mädchen, hier auf den Fotos mit der kleinen Lili (3281) und Valeria beim Kindertest. Es wäre ein Traum für Yuna, wenn sie wieder glücklich in einer Familie leben dürfte. Kuscheln steht bei ihr ganz hoch im Kurs. Sind Sie die Menschen, die Yunas sehnlichsten Wunsch erfüllen können? https://youtu.be/QqEukJUP7BE Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag den lieben Mäusen ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl. 90 EUR Transportkostenanteil pro Hund. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Boldi, Hundemann, ca.1Jahr Leipzig!!! (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:44 o'clock

    [Hund: Mischlingshund, 1 Jahr]
    Boldi, feinfühliger Hundemann, ca. 1 Jahr, ca. 45 cm *PS in 04177 Leipzig* Pflegestellenbericht: Boldi ist von Anfang an ein sehr sensibler und kuschelbedürftiger Hund der jede Streicheleinheit aufsaugt. Durch die Medikamente ist Schlafen gerade noch sein größtes Hobby, aber man merkt, das in ihm auch dem Alter entsprechend ein verspielter und neugieriger Hund steckt. An der Leine läuft er schon gut. Nur andere Hunde werden an der Leine manchmal noch angepöbelt. Mit ein bisschen Training und Hundekontakt, gibt sich dies aber sicher auch schnell. Autofahren klappt auch schon super. Er war von Anfang an stubenrein und zeigt auch sonst, dass er noch ganz viel lernen möchte. Neben dem Hunde 1x1 muss das alleine bleiben definitiv noch geübt werden. Wir können uns vorstellen, dass ihm eine Ersthündin auch helfen könnte sich schneller in eine Familie einzuleben. Ansonsten brauch er im Moment einfach ganz viel Liebe um das Vertrauen aufzubauen. ------ Boldi wurde vermutlich im August 18 geboren und im Januar 19 auf der Straße gefunden und von seiner Retterin aufgenommen. Sie trennte sich im Mai von ihrem Mann und ließ ihn dort zurück, der wollte den Hund dann aber nichtmehr und informierte das Tierheim. Als sie den kleinen Mann aufnehmen wollten, hatter er es sich anders überlegt und wollte ihn behalten. Im November erfuhren wir von ihm, dass er den Hund an einen anderen Besitzer weitergegeben hatte, da er immer über den Zaun entkam und nicht bei ihm bleiben wollte. Im Dezember 2019 kam ein Anruf von einem Nachbarn, der den Hund immer wieder auf der Straße sah, dass der Hund dort wohl wieder weg müsse, der neue Besitzer wollte ihn nun auch nicht mehr, weil er immer über den Zaun entkam und nicht im Garten bleiben wollte. Als die Helfer ihn abholten, wussten sie warum, er war verängstigt, kroch vor Menschen unterwürfig über den Boden und es ist nicht ausgeschlossen, dass man dort nicht sehr nett zu Boldi war... So wurde der kleine Kerl erstmal kurzfristig auf einer Pflegestelle untergebracht, die allerdings nur wenige Tage frei war. Dort zeigte er sich als wundervolles Energiebündel, das noch einiges lernen muss und sehr ungern alleine bleibt. Wer mag es ihm verdenken, nach dieser unglaublichen Geschichte... er will einfach ankommen, und lernen, zu vertrauen. Ein echtes Zuhause mit liebevollen menschen, die ihm die Sicherheit und Liebe geben, die er so lange vermissen musste. Nun wartet der süße Hundemann im Tierheim sehnsüchtig auf seine Für-Immer-Familie, die ihm zeigt, wie schön ein Hundeleben sein kann. Er ist mit einer Hündin im Zwinger, die beiden verstehen sich prima. Mit Rüden wird er bei Bedarf gerne getestet. Gegenüber Menschen zeigt er sich einfach nur wahnsinnig lieb. Er ist verschmust und liebt es gekrault zu werden. Er ist aber auch ein toller Partner für gemeinsame Spielzeiten. Auch mit Katzen versteht er sich gut, siehe Video. Natürlich sitzt das Hunde-1x1 auf Grund seines jungen Alters noch nicht, aber er ist intelligent und motiviert für das Training mit Ihnen. An seiner Trennungsangst wird man arbeiten müssen und wir wünschen uns für ihn ein Zuhause, das bereits etwas Hundeerfahrung mitbringt. Boldi reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Bitte lassen Sie uns Ihre ausführlichen Kontaktinformationen zukommen, damit wir uns persönlich bei Ihnen melden können. https://www.fellengel-in-not.de/news/kontaktformular/ Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur gegen eine Schutzgebühr von 390 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für teilweise Kastration, Chippen, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen & Transport Ihres Hundes. Videos, weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: fellengel-in-not
  • BERNICE, verspielt,verschmust,freundlich (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:42 o'clock

    [Hund: Mischling, 7 Monate]
    Bernice ist eine ca. 5 Monate alte Hündin, die zusammen mit ihren beiden Schwestern (Quinta und Marly) in einem verlassenen Haus auf die Welt kam. Ihre Mutter war stark abgemagert (wahrscheinlich hochträchtig ausgesetzt) und eine Nachbarin erbarmte sich und nahm Mutter und Babys auf ihren Hof. Dort konnten sie sich gut entwickeln und von ihrer Mutter erzogen werden. Nun ist Bernice soweit um eine eigene Familie zu bekommen. Sie ist die kleinste vom Wurf und am Anfang ein bisschen zurückhaltend, aber dann total verspielt, verschmust, freundlich, gut sozialisiert. Bernice ist entwurmt, gechipt, geimpft und wird demnächst kastriert. Sie wird ausgewachsen eine SH von ca. 30-35 cm erreichen.
  • Lili und Yuna, liebes Doppel (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:42 o'clock

    [Hund: Mix, 5 Jahre]
    Noch in Spanien Die kleine Lili (3281) und die große Yuna (3284), suchen zusammen ein Zuhause und werden nur gemeinsam vermittelt. Sie lebten gemeinsam in einer Familie seit etlichen Jahren und nun wurden sie zusammen bei Rafa und Corinne abgegeben. Wir bringen es nicht übers Herz sie zu trennen. Sie haben ihre Familie verloren und haben jetzt nur noch sich. Es wäre ein Traum ein gemeinsames Zuhause für diese zwei Fellnasen zu finden. Lili (3281), bezaubernde kleine Maus, wurde am 20.05.2015 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 26cm und wiegt etwa 4,7kg. Sie ist eine sehr liebe kleine Hündin, die zu Anfang etwas schüchtern ist. Sobald sie merkt, dass ihr nichts geschieht blüht sie auf und ist dem Menschen sehr zugetan. Lili ist sehr gut sozialisiert und versteht sich prima mit ihren Artgenossen. Die Familie, die sie als neues Familienmitglied begrüßen darf, wird mit Lili eine tolle Hündin bekommen, die ihnen viel Freude bereiten wird. Dieser kleine Schatz sollte schnell das Tierheim verlassen dürfen. Yuna (3284), Mischlingsmädchen, geboren am 15.02.2013, hat eine Schulterhöhe von ca. 52cm und wiegt etwa 22kg. Das hübsche Mädel wurde im Tierheim abgegeben. Ihre Familie hatte angeblich keine Zeit mehr für sie. Yuna ist ein sehr liebes Mädchen, hier auf den Fotos mit der kleinen Lili (3281) und Valeria beim Kindertest. Es wäre ein Traum für Yuna, wenn sie wieder glücklich in einer Familie leben dürfte. Kuscheln steht bei ihr ganz hoch im Kurs. Sind Sie die Menschen, die Yunas sehnlichsten Wunsch erfüllen können? https://youtu.be/QqEukJUP7BE Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag den lieben Mäusen ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl. 90 EUR Transportkostenanteil pro Hund. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Daisy, freunliche Welpendame, ca. 6 M (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:38 o'clock

    [Hund: Mischlingshund, 6 Monate]
    Daisy, freunliche Welpendame, ca. 6 Monate Daisy sucht ein liebevolles Zuhause, nachdem man sie auf der Straße gefunden hat. Sie ist im Tierheim gelandet und wir wurden um Hilfe gebeten, um ihnen ein liebevolles Zuhause zu finden. Nun wartet sie sehnsüchtig auf ein neues Leben bei ihrer eigenen Familie. Daisy ist welpentypisch aktiv und verspielt, lebensfroh und ein echter Traumhund! Sie wird bestimmt zu einer echten Schönheit heranwachsen! Anfangs ist sie etwas schüchtern und zurückhaltend. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich prima. Es ist hier völlig egal, ob Rüde oder Hündin, sie versteht sich einfach mit allen Fellnasen prima und liebt es die Zeit gemeinsam mit ihnen beim Kuscheln und Spielen zu verbringen. So kann sie gerne in ein Zuhause reisen, in dem bereits eine Fellnase vorhanden ist, aber auch als Einzelprinzessin können wir sie uns gut vorstellen. Sie ist sehr zutraulich bei Menschen, verspielt und lebensfroh. Ganz welpentypisch beherrscht sie das Hunde-1x1 noch nicht. Aber mit Liebe und Geduld wird sie sicher alles schnell meistern und die aktive kleine Maus wird das Training mit ihnen sicher lieben. Da sie sehr intelligent und aufmerksam ist, wird sie sicher sehr schnell lernen! Spannende Abenteuer in der Natur und lange, wunderschöne Ausflüge im Grünen sind mit der Traumhündin garantiert. Wer kann diesem Blick nur widerstehen? Sie wünscht sich so sehr, bald ein eigenes Zuhause zu haben und ihr Leben nicht im Tierheim verbringen zu müssen. Wer gibt dieser Traumhündin eine Chance? Die Endgröße können wir leider nicht genau bestimmen, da die Elterntiere unbekannt sind. Sie wird eher groß werden. Daisy reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU-Reisepass in ihr neues Zuhause. Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Bitte lassen Sie uns Ihre ausführlichen Kontaktinformationen zukommen, damit wir uns persönlich bei Ihnen melden können. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur gegen eine Schutzgebühr von 390EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für teilweise Kastration, Chippen, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen & Transport Ihres Hundes. Videos, weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: fellengel-in-not
  • Enya, etwas schüchterne Dame ca.6J (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:38 o'clock

    [Hund: Mischlingshund, 6 Jahre]
    Enya, etwas schüchterne, aber neugierige Hündin, ca. 6 Jahre Die herzensgute Enya wurde alleine auf der Straße gefunden. Sie war in schlimmem Zustand. Viele Wunden an ihrem Körper zeugten von dem, was sie durchgemacht haben muss. Sie wurde in einem Hühnerauslauf gefunden, völlig entkräftet und ausgehungert. Eines ihrer Augen ist blind. Sonst hat sich ihre Gesundheit recht gut erholt. Ein kleines Lipom an der Brust ist ihr geblieben und ein sehr leichtes Herzgeräusch. Eines ihrer Beine war wohl mal gebrochen, das zeigte sich beim Röntgen, vermutlich war es ein Unfall, denn eine Narbe ist geblieben. Aktuell ist keine weitere Behandlung notwendig und die Maus ist endlich bereit - für den Start in ihr neues Leben. Wer schenkt ihr ein Zuhause, in dem sie eine sichere Zukunft hat und wundervolle Hundejahre erleben darf? Sie hat es mehr als verdient nach 6 Jahren, in denen sich wohl keiner je wirklich um sie gekümmert hat. Dabei ist sie eine wundervolle, unkomplizierte Dame, die sich mit allen Hunden und Katzen prima versteht. ob alt oder jung, sie freut sich sehr über die Gesellschaft aller Vierbeiner. Anfangs ist sie bei neuen Situationen etwas schüchtern und ihr Schwanz bleibt eingezogen, das hindert sie aber nicht daran, neugierig zu erkunden. Auch mit anderen Hunden zeigt sich Traumhündin einfach nur liebevoll und verträglich! Der Schatz versteht sich mit jedem, ob Rüde oder Hündin. Sie ist absolut verträglich mit Hund und Katze, unsere gute Seele Maria hat sie aktuell bei sich im Haus untergebracht und sie versteht sich dort mit allen. Enya reist gechipt, geimpft, entwurmt, und mit EU-Reisepass ins neue Zuhause. Wir hoffen, Enya kann bald Teil einer liebevollen Familie werden, die für immer mit ihr durch dick und dünn gehen! Sie wird ein absolut treuer Begleiter sein, ob beim Kuscheln auf dem Sofa oder Erkunden in der Natur! Wir wünschen uns dringend ein Zuhause für sie, in dem sie sich erstmal von der anstrengenden Zeit erholen kann und in einem warmen Körbchen entspannen. Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Bitte lassen Sie uns Ihre ausführlichen Kontaktinformationen zukommen, damit wir uns persönlich bei Ihnen melden können. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur gegen eine Schutzgebühr von 390 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für teilweise Kastration, Chippen, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen & Transport Ihres Hundes. Videos, weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: fellengel-in-not
  • SOS – Notfall! Basti ca1J (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:37 o'clock

    [Hund: Mischlingshund, 1 Jahr]
    SOS – Notfall! Lebensfroher Herzenshund Basti, ca. 1Jahr alt Welch traurige Geschichte... Herzenshund Basti wurde einsam und allein auf der Straße gefunden - er war gerade mal acht Wochen alt und in schrecklichem Zustand... glücklicherweise konnte unser Team auf Naxos den kleinen Kerl aufnehmen und um ihn kämpfen. Er wurde erstmal in einer Pflegestelle untergebracht, die ihn liebevoll versorgt hat. Nach einigen Wochen konnte er ins Shelter umziehen, wo er mit vielen anderen Welpen aufwachsen konnte, fernab von den Gefahren der Straßen. Dort fiel erstmals auf, dass er ein Problem an seinen Hinterbeinen hat. Er zog zu einer der Helferinnen und sie brachte ihn auf eine Nachbarinsel zum Röntgen. Es zeigt sich, dass Basti an beiden Seiten unter Hüftdisplasie leidet, die ihm das Laufen unangenehmer gemacht hat je weiter er gewachsen ist. Aktuell hat er damit kaum Probleme, er ist relativ schnell erschöpft und liebt weiche, warme Plätze. Er spielt gerne und ausgelassen mit seinen Artgenossen und hat dabei keine Schmerzen. Basti ist ein so lebensfroher und glücklicher Kerl - und das nach diesem Start ins Leben... Der Tierarzt vor Ort rät dazu, ihn beidseitig zu operieren, da er dann relativ schmerzfrei bleiben wird. Er wird immer leichte Probleme behalten, aber so kann er ein langes und glückliches Leben führen. Er ist ein unkomplizierter, verspielter und intelligenter Hund, der ein wundervoller Begleiter werden wird. Was ihm dazu noch fehlt, ist eine Familie, die ihm eine Chance dazu gibt. Basti ist stubenrein und hat von Anfang an alle Bedürfnisse draußen erledigt. Er ist kein allzu guter Esser und bevorzugt kleine Portionen, aktuell wird er dreimal täglich gefüttert. Basti liebt sein Leben. Er braucht aber dringend ein Zuhause, das mit Rücksicht, Zeit und ganz viel Liebe für ihn da ist. Er hat so viel hinter sich und nichts mehr verdient als ein HAPPY END! Wer schenkt ihm sein Herz? Die Gnadenplatz-Tierschutzgebühr beträgt 100,- und ist eine Spende an die örtliche Tierschutzorganisation, um weiterhin Hunden in Not helfen zu können. Basti reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU-Reisepass in sein neues Zuhause. Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Bitte lassen Sie uns Ihre ausführlichen Kontaktinformationen zukommen, damit wir uns persönlich bei Ihnen melden können. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur gegen eine Schutzgebühr von 100 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für teilweise Kastration, Chippen, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen & Transport Ihres Hundes. Videos, weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: fellengel-in-not
  • Lyza liebevolle Labrador-Hündin ca10J (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:37 o'clock

    [Hund: Mischlingshund, 10 Jahre]
    Lyza, liebevolle Labrador-Mix-Hündin, ca. 10 Jahre, ca. 50cm *Gnadenplatz gesucht* Diese unfassbar liebe Labardor-Mix-Hündin wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Bessi als Welpe auf der Straße gefunden. Ein Mann nahm sich den beiden Mäusen an und schenkte ihnen fast 10 Jahre ein wunderschönes Leben. Leider muss er nun beide Mäuse aus familiären Gründen abgeben und so suchen wir dringend ein Zuhause für die beiden Süßen, am liebsten natürlich ein gemeinsames, denn sie haben nun schon 10 Jahre gemeinsam verbracht. Bessy und Lyza lieben sich beide sehr, aber leider mögen sie keine anderen Fellnasen oder Tatzen. So suchen wir ein gemeinsames Zuhause für Beide oder einen Einzelplatz, wenn sich niemand finden würde. Sie sind immer noch aktive Mäuse, wünschen sich eine Familie, die sehr gerne viel Zeit in der Natur verbringt und gern mit ihren Fellpartner gemeinsam unterwegs ist. Sie sind ein absolutes, unkompliziertes Traumduo, welches sich unheimlich freundlich und liebevoll gegenüber den Menschen zeigen. Sie sind absolute Herzenshunde, welche ihren Menschenfreunden einfach nur nahe sein wollen. Auch mit 10 Jahren, haben sie noch eine wundervolle Zukunft vor sich und würden gerne noch viele schöne Jahre bei einer Familie verbringen. Bitte geben Sie diesen Traumhündinnen eine Chance, denn wenn Sie sich in verliebt haben, werden sie es Ihnen mit lebenslanger Treue danken! Lyza reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Bitte lassen Sie uns Ihre ausführlichen Kontaktinformationen zukommen, damit wir uns persönlich bei Ihnen melden können. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur gegen eine Schutzgebühr von 260 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für teilweise Kastration, Chippen, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen & Transport Ihres Hundes. Videos, weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: fellengel-in-not
  • Donato, lieber Kerl (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:34 o'clock

    [Hund: Pointer Mix, 3.2 Jahre]
    Noch in Spanien Donato (3280) oder auch Handsome genannt, weil er so unheimlich lieb ist, wunderbarer Pointer Mix Rüde, geb.am 01.01.2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 58 cm und wiegt etwa 20 kg. Donato ist sehr sozial und sanft. Im Umgang mit seinen Artgenossen ist er sehr diplomatisch und geht jedem Ärger aus dem Weg. Er wäre der ideale Familienhund, ist sehr anhänglich und liebenswert, somit ein idealer Hausgenosse. Nach anfänglichem Zögern ist er sehr menschenbezogen und feinfühlig. Er würde mit Sicherheit sehr behutsam mit Kindern umgehen. Ein toller Begleiter, der sich besonders bei sportlichen Aktivitäten gemeinsam mit seinen Menschen wohl fühlt, aber auch Kuschelstunden auf dem Sofa genießen würde.
Die Familie, die den wunderbaren Donato adoptiert, wird sehr viel Freude mit ihm haben und einen Freund für's Leben bekommen. 
https://youtu.be/bY6SeEww9yM Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag dem lieben Kerl ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl.90 EUR Transportkostenanteil. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Wer gibt Jule ein schönes Zuhause? (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:31 o'clock

    [Hund: Mischling, 2.5 Jahre]
    Die hübsche Jule schaut suchend in die Kamera! Jule war wahrscheinlich nicht erwünscht und wurde in der Tötung von Tecuci in Rumänien entsorgt. Diese Tötung ist einer der furchtbarsten Orte die man sich vorstellen kann und nur wenige Hunde können diese Hundehölle lebend verlassen. Befreundete Tierschützer holen immer wieder einige dieser armen Hundeseelen dort heraus und bringen sie in einem Shelter in Rumänien unter. Aber auch der Shelter ist ein trostloser Ort, Beissereien und der Kampf ums Überleben ist dort auch die Tagesordnung. Jule kann dort nicht mehr lange bleiben, denn auch sie ist in Gefahr dass ihr dort etwas Schlimmes passiert! Jule ist ein ganz liebes Hundemädchen im besten Alter und wir hoffen wir finden für sie recht bald ein schönes Zuhause. Bitte helft uns damit wir sie dort heraus holen und ihr helfen können. Ein erster Schritt für Jule wäre eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00, denn nur dann kann sie überhaupt reisen. Mit dieser Rettungspatenschaft können wir Jule medizinisch versorgen und sie für eine evtl. Reise vorbereiten. Leider wissen wir im Augenblick nicht, wann wieder ein Transport stattfinden wird, aber dann wird Jule für diese Reise bereit sein! Jule ist so freundlich und mag den Menschen und mit ihren Artgenossen ist sie auch verträglich. Wo sind Jules Menschen? Wo sind die Menschen die ihr eine neue Zukunft ermöglichen! Wir möchten für sie in Deutschland das beste Zuhause suchen, in dem sie geliebt wird und für den Rest ihres Lebens in Sicherheit leben kann! Jules Vermittlerin Julia Erhard freut sich auf eure Anfrage. Jule wird kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle vermittelt und reist mit TRACES-Transport. Schutzgebühr 350,00 € Jule wird auf keinen Fall in Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt.
  • Wer kann Lucky glücklich machen? (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:28 o'clock

    [Hund: Mischling, 7 Jahre]
    Lucky ist so ein süßer kleiner Hundejunge, doch das hat ihn leider nichts genützt! Er wurde in der Tötung von Tecuci in Rumänien entsorgt. Diese Tötung ist einer der furchtbarsten Orte die man sich vorstellen kann und nur wenige Hunde können diese Hundehölle lebend verlassen. Befreundete Tierschützer holen immer wieder einige dieser armen Hundeseelen dort heraus und bringen sie in einem Shelter in Rumänien unter. Aber auch der Shelter ist ein trostloser Ort, Beissereien und der Kampf ums Überleben ist dort auch die Tagesordnung. Nun wollen wir Lucky dort schnell weg holen, gerade die Kleinen sind dort in großer Gefahr das nächse Opfer einer Beisserei zu werden! Lucky ist ein lieber kleiner Kerl im besten Alter und wir hoffen wir finden für ihn recht bald ein schönes Zuhause. Bitte helft uns damit wir ihn dort heraus holen und ihm helfen können. Ein erster Schritt für Lucky wäre eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00, denn nur dann kann er überhaupt reisen. Mit dieser Rettungspatenschaft können wir Lucky medizinisch versorgen und ihn für eine evtl. Reise vorbereiten. Leider wissen wir im Augenblick nicht, wann wieder ein Transport stattfinden wird, aber dann wird Lucky für diese Reise bereit sein! Lucky ist lieb, er lässt sich von uns Menschen anfassen und mit seinen Artgenossen ist er verträglich. Wo sind Luckys Menschen, wo sind die Menschen die ihm eine neue Zukunft ermöglichen! Wir möchten für ihn in Deutschland das besondere Zuhause suchen, in dem er geliebt wird und für den Rest seines Lebens in Sicherheit leben kann! Luckys Vermittlerin Norbert Pfeiff freut sich auf eure Anfrage. Lucky wird kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle vermittelt und reist mit TRACES-Transport. Schutzgebühr 350,00 € Lucky wird auf keinen Fall in Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt.
  • Odie, unser Eisbär (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:27 o'clock

    [Hund: Mix, 2 Jahre]
    Noch in Spanien Odie (3044), Mischlingsbub, geboren am 06.05.2018, hat zurzeit eine Schulterhöhe von ca. 51 cm und wiegt 25 kg. Odie, unser Eisbärchen, ist ein schüchterner, sozialer Junge. Er wuchs im Tierheim auf und versteht sich prima mit allen Hunden. Er ist menschenbezogen, anfangs zurückhaltend, das gibt sich aber schnell, wenn er merkt, man meint es gut mit ihm und er genießt dann die Streicheleinheiten sehr. https://www.youtube.com/watch?v=pOGtV6-RYe4 https://youtu.be/X11XqBanX3M https://www.youtube.com/watch?v=-3aX2bt9IhU https://youtu.be/-3aX2bt9IhU Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt,und mit EU-Pass. Wer mag dem lieben Kerl ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl.90 EUR Transportkostenanteil. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Kleiner Fino sucht dringend sein Zuhause (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:25 o'clock

    [Hund: Mischling, 1.5 Jahre]
    Der süße Fino schaut noch schüchtern in die Kamera! Es ist auch kein Wunder, den er kann sein Glück noch gar nicht fassen. Fino wurde in der Tötung von Tecuci in Rumänien entsorgt. Diese Tötung ist einer der furchtbarsten Orte die man sich vorstellen kann und nur wenige Hunde können diese Hundehölle lebend verlassen. Befreundete Tierschützer holen immer wieder einige dieser armen Hundeseelen dort heraus und bringen sie in einem Shelter in Rumänien unter. Aber auch der Shelter ist ein trostloser Ort, Beissereien und der Kampf ums Überleben ist dort auch die Tagesordnung. Nun wollen wir den kleinen Fino dort schnell weg holen, bevor ihn dort etwas Schlimmes passiert! Fino ist noch jung und so ein lieber kleiner Kerl und wir hoffen wir finden für ihn recht bald ein schönes Zuhause. Bitte helft uns damit wir ihn dort heraus holen und ihm helfen können. Ein erster Schritt für Fino wäre eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00, denn nur dann kann er überhaupt reisen. Mit dieser Rettungspatenschaft können wir Fino medizinisch versorgen und ihn für eine evtl. Reise vorbereiten. Leider wissen wir im Augenblick nicht, wann wieder ein Transport stattfinden wird, aber dann wird Fino für diese Reise bereit sein! Fino ist lieb, er lässt sich von uns Menschen anfassen und mit seinen Artgenossen ist er verträglich. Wo sind Finos Menschen, wo sind die Menschen die ihm eine neue Zukunft ermöglichen! Wir möchten für ihn in Deutschland das besondere Zuhause suchen, in dem er geliebt wird und für den Rest seines Lebens in Sicherheit leben kann! Finos Vermittlerin Susanne Hahn freut sich auf eure Anfrage. Fino wird kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle vermittelt und reist mit TRACES-Transport. Schutzgebühr 350,00 € Fino wird auf keinen Fall in Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt.
  • Dringend! PEDRO- sanft, gross, lieb, alt (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:21 o'clock

    [Hund: Mischling, 10+ Jahre]
    Eine arme Seele ist unser Pedro... alt, vom Leben mitgenommen und so traurig, aber wir geben die Hoffnung nicht auf, dass er seine Chance bekommt! Pedro hat müde Knochen, ein furchtbares Leben hatte er bisher, sein ganzes Leben an der Kette, aber er ist so ein lieber Hundejunge. Wir wollen dass Pedro seine letzen Jahre in Liebe, Ruhe und wohlig warmer Geborgenheit verbringen darf. Nun könnten wir Pedro zu uns nach Deutschland holen, mit einer Rettungspatenschaft von 250 € würde sich für Pedro noch einmal alles zum Guten weden. Natürlich bräuchte Pedro dann hier in Deutschland dringend ein liebes warmes Plätzchen! Wer will ihm diesen Wunsch erfüllen? Bitte meldet euch bei seiner Vermittlerin Iris Lücke. Bitte laßt Pedro nicht mehr so lange warten, denn viel Zeit hat Pedro nicht mehr! Pedro ist so lieb, wie er gross ist, immer sanft, freundlich, zu allem und jedem, er ist glücklich über jede Zuwendung und hat so viel Liebe zu geben, was ihm bisher in seinem schrecklichen Leben an der Kette verwehrt wurde. Schutzgebühr nach Vereinbarung!
  • Morena, liebes Mädchen (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:21 o'clock

    [Hund: Mix, 6.8 Jahre]
    Noch in Spanien Morena (2931), Mischlingsmädchen, geboren am 01. 07. 2013, hat eine Schulterhöhe von ca. 49 cm und wiegt 19 kg. Morena ist ein liebes, soziales Mädel. Sie läuft schön an der Leine, ist respektvoll und sehr menschenbezogen. Morena ist offen und sehr verschmust. 
https://youtu.be/xpQRjt3aPME https://youtu.be/uKB4Wqeq-wQ Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt,kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag der lieben Maus ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl. 90 EUR Transportkostenanteil. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Milli wartet schon ihr ganzes Leben (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:12 o'clock

    [Hund: Mischling, 2 Jahre]
    Name: Milli Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Geboren: 20.11.2017 (geschätzt) Farbe: schwarz Impfungen: Ja Kastriert: Ja Chip: Ja Anlagehund: Nein Schulterhöhe: ca. 45 cm Aufenthaltsort: Harkány Ungarn Milli wurde mit ihren sieben Geschwistern in den Weinbergen geboren. Ihre Mutter, eine Mudimischlingshündin, lebte dort mit einem kastrierten Rüden zusammen. Leider hatte man nicht überlegt, das der Zaun um das Grundstück nicht sehr hoch war und wo ein Wille auch ein Weg ist. Aus dem Techtelmechtel zwischen dieser Hündin und dem unkastrierten Nachbarsrüden Rüden, einem Viszlamischling, entstanden die kleinen M´s. Nachdem die Kleinen ohne Mutter auskommen, haben sie in einer Pflegestelle im Dorf Siklósnagyfalu in der Nähe von Harkárny, ein vorübergehendes Zuhause gefunden. Dort wartet Milli seit dem auf eine Familie. Für die Hündin Milli suchen wir ein Zuhause, in dem sie lernen darf, was es heißt ein geliebter Hausgenosse zu sein. Vielleicht in einer Familie oder bei Menschen die mit ihr lernen möchten und die mit ihr eine Hundeschule besuchen. Sind Sie diese Menschen? Milli wird mit Schutzvertrag geschippt, geimpft und mit EU-Ausweis vermittelt.
  • Sunny- Zuhause gesucht (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:59 o'clock

    [Hund: Mischling, 7 Jahre]
    Hier möchte ich Sunny vorstellen, ein Labradormixbub, geb. 2013, ca. 19 kg schwer. Sunny ist ein aktiver Hund, immer gerne unterwegs und ein toller Joggingbegleiter. Er ist sehr anhänglich, liebt seine Bezugsperson ohne Ende, kommt auch gerne zum Kuscheln auf die Couch und ist aber auch offen für fremde Menschen. Er kommt prima mit Katzen zurecht und ist ein angenehmer Beifahrer im Auto. Sunny ist natürlich stubenrein und kann auch ca. 5 Std brav ohne Frauchen auskommen und alleine bleiben. Er ist weder schreckhaft noch geräuschempfindlich und hat auch mit größeren Kindern sicher keine Probleme. Er ist an sich hundeverträgl., beim Erstkontakt entscheidet aber die Sympathie. Sunny hat die Hundeschule besucht, beherrscht Gundkommandos Sitz, Platz, Bleib, Pfote, Komm, Stop, Weiter und weiß sich auch im Restaurant zu benehmen. Jetzt suchen wir für unseren Sunnyboy ein Körbchen für immer, bei unternehmungslustigen, sportlichen und aktiven Menschen,die gerne unterwegs sind. Er ist gechipt, geimpft,entwurmt, kastriert und gesund. Er wartet in Roth auf lieben Besuch. Sunny wird mit Vorkontrolle und Schutzvertrag über die Tiernothilfe Casa Katharina gegen 280 Schutzgebühr vermittelt.
  • Cata, tolles Mädel (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:07 o'clock

    [Hund: Mix, 1.4 Jahre]
    Noch in Spanien Cata (317), Mischlingsmädel, geboren am 10.11.2018, hat zurzeit eine Schulterhöhe von ca. 57 cm und wiegt 23 kg. Cata, der kleine Springinsfeld, kam schon als Welpe zu uns ins Tierheim, das Produkt einer unkastrierten Hündin mit einem Don Juan der Nachbarschaft. Cata ist ein fröhliches, lebenslustiges Mädchen, welpentypisch verspielt, sehr sozial und menschenbezogen. Das kleine und große Hunde-Einmaleins muss sie noch lernen, aber sie soweit, dass sie sich eine Familie suchen darf, der sie sicher viel Freude machen wird! Die Kleine ist verschmust und sollte die Welt kennenlernen, denn das Tierheim ist nicht der beste Ort für eine Maus wie sie ! https://www.youtube.com/watch?v=mHyWX8bBAyo https://youtu.be/-einK61K2w0 Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt,kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag der lieben Maus ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl. 90 EUR Transportkostenanteil. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Christoph (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:05 o'clock

    [Hund: Mischling, 5.5 Monate]
    PS FE, geb: 01.10.19, Rüde, uk. Auf der Finca seit 01/20 Christoph wurde auf der Strasse von den Hundefängern eingefangen und in die Perrera der Inselhauptstadt gebracht, dort konnte er von den Mitarbeitern der Finca Esquinzo befreit werden. Warum ein so lustiger und quirliger Welpe auf der Strasse landet ist uns ein Rätsel. Vielleicht wurden sich die Menschen plötzlich bewusst wurden, dass ein Hund Verantwortung, Zeit und Geld beansprucht? Haben sie auf einmal bemerkt, dass Christoph kein kleiner Zwerg bleibt sondern wenn er ausgewachsen ist ein großer stattlicher Hund wird? Dass der Urlaub entweder mit Hund geplant werden oder eine Herberge gesucht werden muss und man dafür Geld bezahlt? Christoph ist ein offener, fröhlicher und verspielter Hundemann. Er freut sich über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten und fordert diese von seinen Bezugspersonen auch aktiv ein. Er sucht er immer wieder seine Grenzen, sei es bei seinen Artgenossen oder dem Menschen und ist für sein Alter schon sehr selbstsicher. Er tobt auch gerne mit älteren Artgenossen, und lässt sich von diesen nicht beeindrucken. Mit Christoph wird es nie langweilig - aber es wird für seine zukünftigen Menschen nötig sein, ihm eine klare Linie vorzugeben, damit er sich zu einem tollen erwachsenen Hund entwickeln kann. Der quirlige Rüde hätte sicher bestimmt viel Spaß in einer Hundeschule. Auf der Finca wurde bereits viel mit ihm gearbeitet. So muss er sich vor der Fütterung setzen und warten bis die Pfleger das o.k. geben. Er läuft mittlerweile auch schon sehr gut an der Leine und kennt alle Grundkommandos. Da davon ausgegangen werden muss, dass Christoph einmal ein stattlicher und kräftiger Hundemann wird, ist der Besuch einer Hundeschule auch in seiner zukünftigen Familie unumgänglich, damit er weiterhin mit seinen Artgenossen sozialisiert und die bereits begonnene Erziehung weitergeführt wird. Er passt sicherlich gut in eine hundeerfahrene Familie mit viel Zeit für Christophs Erziehung. Die vorhandenen Kinder sollten allerdings bereits in einem standfesten Alter sein. Ein Haus mit Grundstück wäre von Vorteil da er sicherlich, wenn er ausgewachsen ist, etwas Platz beanspruchen wird. Für Christoph suchen wir verständnisvolle und verantwortungsvolle Menschen, die einen zukünftig großen Hund händeln können und wissen, dass mit der Aufnahme eines jungen Hundes nicht nur viel Freude, sondern auch eine Menge Arbeit ins Haus kommt.
  • Manó sucht ihre Familie (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:00 o'clock

    [Hund: Mischling, 10 Monate]
    Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Geboren: 01.03.2019 (geschätzt) Farbe: braun mit dunkler Maske Impfungen: Ja Kastriert: Ja Chip: Ja Anlagehund: Nein Schulterhöhe: ca. 40 cm wächst noch etwas Aufenthaltsort: Hárkany Ungarn Manó wurde mit ihrem Bruder Bütyok zusammen auf einem Feld gefunden. Der Mann der die beiden fand, hat sie mit nach Hause genommen, hier fanden beide eine Pflegestelle. Für die hübsche Manó und ihren Bruder Bütyök suchen wir jetzt ein Zuhause. Manó ist eine fröhliche, kleine Hündin, sie ist welpentypisch verspielt und braucht sicher noch etwas Erziehung. Manó könnte sicher gut ein Teil einer Familie sein. Sollte Ihnen Manó gefallen, melden Sie sich bei uns. Sie könnte sich schon bald auf die Reise in ein neues Zuhause machen. Kontakt: Dirk Stara 05031 7001015
  • Nala, liebe Maus (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 11:01 o'clock

    [Hund: Mix, 6.4 Jahre]
    Noch in Spanien auf Pflegestelle Nala reist demnächst auf eine Pflegestelle nach 76829 Landau/Deutschland. Nala (2741);Mischlingshündin, geboren am 25.11.2013, hat eine Schulterhöhe von ca. 57 cm und wiegt 18 kg. Nala ist ein liebes, menschenbezogenes Kerlchen. Sie ist schüchtern, bis sie merkt, es passiert ihr nichts, dann ist sie anhänglich und sehr verschmust. Die Maus braucht dringend eine Familie, wo sie sich geborgen fühlen kann. Update 14.12.2019 Unsere NALA ♥️ sucht einen Gnadenplatz. Sie sitzt seit etlichen Jahren im Tierheim SOS ADOPTA in Pechina/Almeria. Wir suchen für Sie ein Für Immer Zuhause. NALA hat Leishmaniose, ist aber stabil. Wir übernehmen sämtliche Arzt- und Medikamenten Kosten und auch die Futterkosten für NALA. Sie soll endlich glücklich werden und einen Platz erhalten, wo sie geliebt wird und willkommen ist. Update 2018 Nala sitzt nun seit langer Zeit bei uns im Tierheim, viele Hunde hat sie kommen und gehen sehen, sie selbst blieb immer zurück. Ihr Gesichtsausdruck wird immer trauriger. Wedelte sie früher noch freudig erregt, wenn man in ihr Gehege kam, bleibt sie heute liegen, denn sie hat gelernt, es kam nie jemand für sie. Wir fragen uns, warum nur? Nala ist sehr lieb, sozial, hübsch, warum interessiert sich niemand für sie? Warum muss sie immer wieder im Tierheim bleiben und darf nicht die Reise in ein neues Leben antreten? https://www.youtube.com/watch?v=WnA95OFO08Y https://youtu.be/QXPhGslkLyE Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag der lieben Maus ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl. 90 EUR Transportkostenanteil. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.tierhilfe-costa-del-almeria.de
  • Benji Mix Welpe 11-2019 (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 10:57 o'clock

    [Hund: mix Mischling welpe, 2.5 Monate]
    Name: Benji Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Alter: 11-2019 Größe: Mittelgross bis ca 50 cm Schulterhöhe Gewicht : Kastriert: nein Geimpft:ja Chip: Ja Verträglich mit anderen Hunden: ja Verträglich mit Katzen: Test - MMK: Kann zu Kinder : ja Aufenthalt: Spanien Pflegestelle gefunden: nein vermittelnder Verein:vergessene Fellnasen e.V. Die Welpenflut nimmt kein Ende. Hier sind noch ein paar Nasen die ein neues Zuhause suchen. Die kleinen sollten in einer liebevollen Umgebung gross werden. Weitere Infos auf Anfrage Wenn sie einen Hund aus dem Tierschutz eine Chance geben möchten dann meldet euch doch über unser Kontaktformular https://www.vergessene-fellnasen.de/kontakt Die Hund werden, gechipt und geimpft mit Schutzvertrag Und EU Pass vermittelt,
  • Knut Mix Welpe 09-2019 (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 10:57 o'clock

    [Hund: mix Mischling welpe, 5 Monate]
    Knut wurde von Martina auf dem Nachhause Weg von der Arbeit im Graben gefunden. Selbstverständlich hat sie den kleinen Mann nicht seinem Schicksal überlassen und mitgenommen. Nun wartet er schon 2 Monate auf eine Familie . Es wäre supertoll wenn er in sicherheit , mit Liebe und Geborgenheit aufwachsen könnte und nicht sein Welpenalter im Tierheim verbringt Warum verliebt sich nur keiner in ihn so lange er noch im Welpenalter ist? So ein hübscher Schatz und dazu noch mit einem tollen Charakter. Es wäre schade, wenn er hier auch erwachsen werden würde. Wenn sie einen Hund aus dem Tierschutz eine Chance geben möchten dann meldet euch doch über unser Kontaktformular https://www.vergessene-fellnasen.de/kontakt Die Hunde werden Kastriert, gechipt und geimpft mit Schutzvertrag Und EU Pass vermittelt,
  • Nicky Mix Mischling Welpe 11-2019 (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 10:56 o'clock

    [Hund: mix Mischling welpe, 2.5 Jahre]
    Name Nicky Rasse: evl. Bardino Mix Geschlecht:weiblich Alter: 11-2019 Größe: Mittelgross Gewicht : Kastriert: nein Geimpft:ja Chip: Ja Verträglich mit anderen Hunden: ja Verträglich mit Katzen: Test - MMK: Kann zu Kinder : ja Aufenthalt: Spanien Pflegestelle gefunden: nein vermittelnder Verein:vergessene Fellnasen e.V. Nicky eine von 7 Fellnasen suchen ihr eigenes Sofa. Man konnte Gott sei Dank alle 7 retten und nun sind wir auf der suche für sie ein neues Zuhause zu finden. Welpen sind verspielt,haben viel Unsinn im Kopf und müssen noch viel Lernen Weitere Infos auf Anfrage Kontakt www.vergessene-fellnasen e.V. Die Welpenwerden gechipt und geimpft mit Schutzvertrag vermittelt, gegen eine Gebühr von 290,00 Euro
  • Elfie Mix Welpe 11-2019 (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 10:56 o'clock

    [Hund: mix mischling, 2.5 Monate]
    Name: Elfie Rasse: Mischling Geschlecht:weiblich Alter: 11-2019 Größe: Mittelgross bis ca 50 cm Schulterhöhe Gewicht : Kastriert: nein Geimpft:ja Chip: Ja Verträglich mit anderen Hunden: ja Verträglich mit Katzen: Test - MMK: Kann zu Kinder : ja Aufenthalt: Spanien Pflegestelle gefunden: nein vermittelnder Verein:vergessene Fellnasen e.V. Die Welpenflut nimmt kein Ende. Hier sind noch ein paar Nasen die ein neues Zuhause suchen. Die kleinen sollten in einer liebevollen Umgebung gross werden. Weitere Infos auf Anfrage Wenn sie einen Hund aus dem Tierschutz eine Chance geben möchten dann meldet euch doch über unser Kontaktformular https://www.vergessene-fellnasen.de/kontakt Die Hund werden, gechipt und geimpft mit Schutzvertrag Und EU Pass vermittelt,
  • Leo Irish Setter Mix 3 Jahre (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 10:56 o'clock

    [Hund: mix Mischling, 3 Jahre]
    Name:Leo Rasse:Irischer Setter Mischling Geschlecht:männlich Alter: 3 Jahre Größe: cs 48 cm Schulterhöhe Gewicht : Kastriert: nein Geimpft:ja Chip: Ja Verträglich mit anderen Hunden: ja Verträglich mit Katzen:ja Test - MMK:vor Ausreise Wesen mit Menschen:freundlich Kann zu Kinder : ja Aufenthalt: Spanien Pflegestelle gefunden: nein vermittelnder Verein:vergessene Fellnasen e.V Leo ist ein Mischling aus Irischen Setter und Labrador,er ist total Freundlich und Lieb. Er liebt die Menschen, Kinder und kann auch zu Katzen. Leo ist es gewöhnt an der Leine zu laufen und hatt keine Probleme im Haus oder mit dem Auto Verkehr. Kontakt www.vergessene-fellnasen e.V.
  • Albert, zugewandter Mixrüde, 50cm, Video (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 10:55 o'clock

    [Hund: Drahthaar Vizsla-Schnauzer, 2 Jahre]
    Kurzinfo: sehr freundlich, zugewandt, verschmust, aktiv, Familie+, Kinder+, Hündinnen+, Rüden?, Katzen+ Der ca. im Februar 2018 geborene Albert wurde Mitte November 2019 auf der Straße entdeckt, das Tierheim wurde verständigt und Albert von Levente abgeholt. Dieser hatte keine Schwierigkeiten, den zutraulichen Rüden einzufangen. Denn Albert ist ein sehr freundlicher und menschenbezogener Junghund, der sich über jede Aufmerksamkeit freut. Er ist auch ein sportlicher Typ, der sicherlich bei allen möglichen Freizeitaktivitäten ein guter Begleiter sein wird. Auf Verträglichkeit mit Rüden konnte er aus Zeitgründen noch nicht getestet werden, aber mit Hündinnen verträgt sich der liebe Albert wunderbar und ist nun der neue Zwingerkumpel einer schon etwas älteren Hündin, die sich sehr über seine Gesellschaft freut. Und auch der Katze von Katas Mutter Kati gegenüber verhielt er sich freundlich und vorsichtig. Für den hübschen Albert suchen wir ein aktives Zuhause gerne auch mit Kindern, in dem er viel Liebe aber auch eine konsequente Erziehung bekommt. Er wird bestimmt alle für das Zusammenleben mit Menschen wichtigen Dinge schnell lernen, will er doch alles richtig machen. Albert reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Möchten Sie mehr über den tollen Burschen erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! Hier noch der Link zu Alberts Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/albert-zugewandter-mischlingsruede-ca-1-3-4-jahre-50cm-20kg/ Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 395 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration, Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes. Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde. HINWEIS: Aufgrund der geschlossenen Grenzen (Corona-Krise) können aktuell leider keine Transporte von Ungarn nach Deutschland oder in die Schweiz stattfinden. Wir nehmen selbstverständlich trotzdem gerne Bewerbungen für unsere Fellnasen entgegen und können bereits telefonische Erstgespräche führen. Bewerben Sie sich aber bitte nur für einen unserer Schützlinge, wenn Sie auch bereit sind, solange auf Ihr neues Familienmitglied zu warten, bis die Situation eine Ausreise wieder erlaubt. Dann freuen wir uns sehr über Ihre Anfrage mit Angabe Ihrer Kontaktdaten.
  • Astor, hübscher Junge (Hund)
    Saturday, 28. March 2020 10:54 o'clock

    [Hund: MIx, 1 Jahr]
    Noch in Spanien Astor (3293) Mischlingsbub, geb. am 21.03.2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 38 cm und wiegt etwa 12,1 kg. Er wurde alleine aufgefunden, wahrscheinlich hatte er schon einmal ein Zuhause und man setzte ihn aus, weil er lästig wurde. Niemand kann das aber mit Sicherheit sagen. Astor ist ein junger Hund, der mit Sicherheit in seinem ersten Monaten kein schönes Leben hatte. Das soll sich nun aber ändern. Er ist sozial, menschenbezogen und bereit zu lernen. Er möchte ein neues Leben beginnen und sucht eine Familie, in der er seine Kindheit nachholen darf. Er wäre der ideale Familienhund. Komplett geimpft, mehrfach entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass. Wer mag dem lieben Kerl ein schönes Zuhause geben? Unsere Hunde werden nur nach vorheriger Platzkontrolle und mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die besten Hände vermittelt.Die Schutzgebühr beträgt 290 EUR zzgl.90 EUR Transportkostenanteil. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.tierhilfe-costa-del-almeria.de